Streit um neuen Standort des Oktoberfests in Santa Ponça

Ladenbesitzer kritisieren die Sperrung des Parkplatzes

26.09.2016 | 21:52
Parkplatznot in Santa Ponça.
Parkplatznot in Santa Ponça.

Mit dem neuen Standort des diesjährigen Oktoberfests in Santa Ponça (29.9–12.10.) sind nicht alle Anwohner zufrieden. Insbesondere die Geschäfte beklagen sich, dass einer der wichtigsten Parkplätze im Küstenort geopfert wurde, statt auf alternative Flächen auszuweichen.

Hintergrund: Oktoberfeste auf Mallorca - das sind die Termine 2016

In den vergangenen Jahren fand das Bierfest traditionell im kleinen Kiefernwäldchen Pinaret in direkter Nähe zur Wasserkante statt. Um die Bewaldung zu schonen, verlegte das Rathaus die Veranstaltung in diesem Jahr auf den Parkplatz am Carrer Riu Sil. Anlieger und Geschäftsleute in dem Gebiet beschwerten sich nun, dass die Parkplatznot durch die Sperrung des Platzes noch verstärkt werde.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Touristensteuer spült 32 Millionen Euro in die Kasse

Touristensteuer spült 32 Millionen Euro in die Kasse

Die Abgabe wird seit Juli auf den Balearen erhoben

Gericht bestätigt Haftstrafe für Prügel-Polizisten

Die Misshandlungen in der Wache von Palma waren von einer Sicherheitskamera gefilmt worden

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Knöllchen-Bilanz Calvià: So wild ging es im Sommer zu

Knöllchen-Bilanz Calvià: So wild ging es im Sommer zu

Während der Saison stellte die Ortspolizei der Großgemeinde 3.506 Strafzettel aus

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Balearen-Forscher veröffentlichen Analyse der vergangenen 40 Jahre

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |