Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

28.09.2016 | 15:18
Warmes Wasser, leere Strände. September ist ein perfekter Bademonat.
Fotogalerie: die Herbstgewitter der vergangenen Woche

Die heftigen Herbstgewitter, die in den vergangenen Tagen so manche Straße unter Wasser gesetzt haben, verlieren an Kraft. Der spanische Wetterdienst Aemet hat die Warnstufe Gelb noch einmal bis Dienstag (27.9.) 15 Uhr verlängert. Im Westen und Südwesten der Insel könnte es noch einmal heftig krachen. Danach fallen weiterhin vereinzelte Schauer, allerdings mit weniger Wucht und weniger Wasser.

Hintergrund: Das bedeuten die Warnstufen Gelb-Orange-Rot

Die Höchsttemperaturen bleiben in den kommenden Tagen stabil bei angenehmen 27 Grad. Da sich die Sonne ab Mittwoch (28.9.) wieder häufiger zeigen soll, werden diese Temperaturen auch öfter erreicht. In der Nacht kühlt es sich auf Werte um die 16 Grad ab. Der ortsweise auffrischende Wind weht aus östlichen Richtungen. /tg

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Touristen in Palma.
Palma will keine Ferienvermietung von Apartments dulden

Palma will keine Ferienvermietung von Apartments dulden

Stadtverwaltung will gegen Wohnungsnot angehen und bei Strafen eng mit Tourismusministerium...

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Pollença

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Pollença

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag (23.3.) ausgebrochen und zerstörte drei Hektar

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Gastronomen wettern gegen geplante Verordnung der Stadt. Rund ein Drittel der Lokale wären betroffen

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Immer mehr britische Urlauber hatten sich durch Versicherungsbetrug die Hotelkosten...

Einjähriges Baby bei Verkehrsunfall in El Toro schwer verletzt

Zu dem Unglück kam es am Dienstagnachmittag (28.3.)

Fall Cursach: Tito´s-Chef bestreitet Partys für Polizisten

Fall Cursach: Tito´s-Chef bestreitet Partys für Polizisten

Der Hauptverdächtige Bartolomé Cursach bleibt weiter in Untersuchungshaft

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |