Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

9,7 Millionen Besucher kamen in den ersten acht Monaten nach Mallorca, Menorca, Ibiza oder Formentera

06.10.2016 | 17:16
Immer mehr Urlauber besuchen Mallorca.

9,7 Millionen ausländische Touristen haben in den ersten acht Monaten des Jahres Mallorca oder eine der anderen Baleareninseln besucht. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 10,6 Prozent. Das geht aus den Zahlen hervor, die das spanische Statistikamt am Freitag (30.9.) veröffentlichte. Nur die spanische Region Katalonien erhielt mit 12,5 Millionen Touristen noch mehr Besucher.

Allein im August kamen rund 2,3 Millionen ausländische Besucher auf die Inseln, rund 4,4 Prozent mehr als im August 2015. 30,1 Prozent der Touristen reisen aus Großbritannien an, 29,5 Prozent aus Deutschland. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |