Hotels auf Mallorca auch im Oktober gut belegt

Vor allem in der Region rund um Palma und im Südwesten sind die Häuser teilweise deutlich über 80 Prozent ausgebucht

06.10.2016 | 17:16
Lust auf Urlaub haben Mallorca-Besucher in diesem Jahr auch noch mitten im Herbst.

Nach einer rekordverdächtigen Sommersaison verspricht auch der Oktober auf Mallorca ausgezeichnete Buchungszahlen. Nach Informationen der Hoteliersvereinigung FEHM auf der Insel können sich viele Häuser auf einen goldenen Herbst einstellen. Die FEHM spricht von einer Belegung von rund 70 Prozent zum derzeitigen Datum und rechnet damit, dass im Lauf des Monats die Belegung weiter ansteigt.

Vor allem die Hotels im Süden und Südwesten der Insel profitieren von der verlängerten Saison. So seien in Cala Figuera und Portals Nous derzeit bereits zwischen 86 und 88 Prozent der Betten ausgebucht. Rund um Palma bewege sich der Prozentsatz zwischen 75 und 80 Prozent.

Lediglich im Osten von Mallorca scheint die Saison früher beendet zu sein. In Portocolom etwa ist nur ein Viertel der Betten belegt. Die Saison begann in diesem Jahr in vielen Ecken der Insel schon im Februar und dürfte in manchen Regionen bis Ende November andauern. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |