Zwölf Verletzte bei Busunfall in Palma

EMT-Stadtbus kracht in einem Kreisverkehr auf einen Pkw

09.10.2016 | 10:10

Bei einem Unfall mit einem EMT-Stadtbus sind in Palma de Mallorca zwölf Menschen leicht verletzt worden. Wie am Sonntag (9.10.) berichtet wurde, krachte der auf der MA-30-Straße fahrende Bus am Freitagabend gegen 20.30 Uhr in einem Kreisverkehr im Vorort Son Ferriol auf einen Pkw, der abrupt bremste. Zuvor hatte ein Passagier mit dem Busfahrer gesprochen und diesen abgelenkt.

Zehn Verletzte wurden in Krankenwagen zu Krankenhäusern gebracht, zwei bewegten sich auf eigene Faust dorthin. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Lounge bietet auf drei Ebenen Speisen und Getränke an.
Rathaus mahnt Club an der Playa de Palma ab

Rathaus mahnt Club an der Playa de Palma ab

Das von Niederländern betriebene Lokal habe beim millionenschweren Umbau nicht alle Genehmigungen...

Wolken, aber bis zu 28 Grad am Montag auf Mallorca

Wolken, aber bis zu 28 Grad am Montag auf Mallorca

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Höhere Sanktionen für illegale Taxis am Flughafen Mallorca

Höhere Sanktionen für illegale Taxis am Flughafen Mallorca

Die Landesregierung hat ein neues Maßnahmenpaket vorgestellt, mit dem gegen unlautere Konkurrenz...

Mallorcas Sozialisten stellen sich klar hinter Pedro Sánchez

Mallorcas Sozialisten stellen sich klar hinter Pedro Sánchez

Bei der Urwahl der spanischen PSOE stimmten auf der Insel 74 Prozent für den Kandidaten des linken...

Mallorca will Plastiktüten und Plastikgeschirr verbieten

Mallorca will Plastiktüten und Plastikgeschirr verbieten

Ein jetzt vorgestellter Gesetzentwurf sieht Verbote auf den Balearen ab 2019 und 2020 vor

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |