Zwölf Verletzte bei Busunfall in Palma

EMT-Stadtbus kracht in einem Kreisverkehr auf einen Pkw

09.10.2016 | 10:10

Bei einem Unfall mit einem EMT-Stadtbus sind in Palma de Mallorca zwölf Menschen leicht verletzt worden. Wie am Sonntag (9.10.) berichtet wurde, krachte der auf der MA-30-Straße fahrende Bus am Freitagabend gegen 20.30 Uhr in einem Kreisverkehr im Vorort Son Ferriol auf einen Pkw, der abrupt bremste. Zuvor hatte ein Passagier mit dem Busfahrer gesprochen und diesen abgelenkt.

Zehn Verletzte wurden in Krankenwagen zu Krankenhäusern gebracht, zwei bewegten sich auf eigene Faust dorthin. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017
Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017

Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017

Die Kommission für nachhaltigen Tourismus hat am Montag (16.10.) die Verteilung der Gelder für 62...

Madrid gewährt Puigdemont letzte Frist bis Donnerstag

Madrid gewährt Puigdemont letzte Frist bis Donnerstag

Die spanische Regierung hatte bis Montagmorgen (16.10.) Aufklärung verlangt, ob der...

MLL Hotels auf Mallorca: Urlaub für Familien und Rocker

MLL Hotels auf Mallorca: Urlaub für Familien und Rocker

Die Abkürzung steht für Miquel Llompart - den Gründer einer kleinen Hotelkette. Seine Devise ist:...

Palma sucht Umweltsünder in Coll d´en Rabassa

Palma sucht Umweltsünder in Coll d´en Rabassa

Möbel, Schutt und Unrat verstopfen den Sturzbach Torrent Gros in der Nähe von Ciutat Jardí

Katalonien-Premier Carles Puigdemont in der Zwickmühle

Katalonien-Premier Carles Puigdemont in der Zwickmühle

Mit seinem Rückzieher bei der Unabhängigkeitserklärung hat der Separatist seine Anhänger...

Niederländer stirbt bei Absturz von Sportflugzeug am Puig de Massanella

Niederländer stirbt bei Absturz von Sportflugzeug am Puig de Massanella

Zu dem Unglück kam es am Sonntagmorgen (8.10.), der Absturz löste einen Waldbrand aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |