Frau stirbt nach Sturz an der Steilküste von Tolleric

Die Leiche wurde am Montag (10.10.) unter großen Schwierigkeiten mit dem Einsatz eines Hubschraubers geborgen

18.10.2016 | 12:11
Die Steilküste liegt auf dem Gemeindegebiet von Llucmajor.

Eine Frau ist am Montag (10.10.) bei einem Sturz an der Steilküste im Süden von Mallorca ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache fiel die Frau gegen 15.15 Uhr von den Klippen bei Tolleric an der Küste der Gemeinde Llucmajor. Die Polizei untersucht den Hintergrund des Unfalls. Eine Fremdeinwirkung wird jedoch vorerst ausgeschlossen, hieß es.

Die Bergung der Leiche an der Steilküste erwies sich als äußerst schwierig. Ein Hubschrauber der spanischen Luftwaffe, die Feuerwehr und die Guardia Civil waren dabei im Einsatz. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Weitere 1.343 Deutsche aus Einwohner-Statistik verschwunden

Weitere 1.343 Deutsche aus Einwohner-Statistik verschwunden

Der Schwund der gemeldeten Ausländer auf den Balearen wird vor allem mit Abmeldungen in Folge der...

Campos hat es eilig mit dem Abriss der Strandbuden am Es Trenc

Der Gemeinderat will in einer Sondersitzung einen Etat von 222.000 Euro bereitstellen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Die Beamten der Ortspolizei in dem beliebten Urlaubsort weigern sich, weitere Überstunden...

Wetterwechsel ab Mittwoch: Wind und Regen auf Mallorca

Wetterwechsel ab Mittwoch: Wind und Regen auf Mallorca

Am Dienstag klettern die Temperaturen dafür noch einmal auf bis zu 26 Grad

Überfallserie in Sa Pobla und Inca: Guardia Civil fasst Täter

Überfallserie in Sa Pobla und Inca: Guardia Civil fasst Täter

Der Täter hatte acht Läden überfallen und die Angestellten mit einem Messer bedroht

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |