Einjährige Haftstrafe nach Demo für Abtreibung

Mit ihrem Protest in einer katholischen Kirche verstießen die Aktivisten gegen die Religionsfreiheit

20.10.2016 | 16:34
Feministinnen und Feministen auf der Anklagebank.

Wegen einer Protestaktion für das Recht auf Abtreibung in einer Kirche auf Mallorca hat das Landgericht Palma am Donnerstag (13.10.) drei Frauen und zwei Männer zu einer jeweils einjährigen Haftstrafe verurteilt. Eine Gruppe aus sechs Aktivisten hatte 2014 die Feier eines Gottesdienstes in der Kirche Sant Miquel in Palma unterbrochen, um für das Recht auf Abtreibung zu protestieren. Fünf von ihnen verstießen damit gegen das Recht auf Religionsfreiheit, urteilten die Richter nun in erster Instanz. Eine der Angeklagten wurde freigesprochen. Sie bestritt, an dem Protest teilgenommen zu haben.

Die Staatsanwaltschaft hatte 18 Monate Haft gefordert. Das Bistum Mallorca forderte zunächst in einer Zivilklage vier Jahre Haft, reduzierte die Forderung jedoch später - nach dem Wechsel des Bischofs - auf das Strafmaß der Staatsanwaltschaft. Haftstrafen unter zwei Jahren werden bei Ersttätern meistens zur Bewährung ausgesetzt.

Die Angeklagten behaupteten vor Gericht, dass sie gar nicht gewusst hatten, dass in der Kirche gerade eine Messe abgehalten wurde. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Weitere 1.343 Deutsche aus Einwohner-Statistik verschwunden

Weitere 1.343 Deutsche aus Einwohner-Statistik verschwunden

Der Schwund der gemeldeten Ausländer auf den Balearen wird vor allem mit Abmeldungen in Folge der...

Campos hat es eilig mit dem Abriss der Strandbuden am Es Trenc

Der Gemeinderat will in einer Sondersitzung einen Etat von 222.000 Euro bereitstellen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Die Beamten der Ortspolizei in dem beliebten Urlaubsort weigern sich, weitere Überstunden...

Wetterwechsel ab Mittwoch: Wind und Regen auf Mallorca

Wetterwechsel ab Mittwoch: Wind und Regen auf Mallorca

Am Dienstag klettern die Temperaturen dafür noch einmal auf bis zu 26 Grad

Überfallserie in Sa Pobla und Inca: Guardia Civil fasst Täter

Überfallserie in Sa Pobla und Inca: Guardia Civil fasst Täter

Der Täter hatte acht Läden überfallen und die Angestellten mit einem Messer bedroht

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |