Mallorca, Menorca und Ibiza müssen Winterzeit akzeptieren

Die spanische Regierung verweist die Balearen in ihre Schranken. Die Uhrzeit sei auf europäischer Ebene geregelt. Weder eine Region noch ein Land könnten im Alleingang an den Zeigern drehen

28.10.2016 | 12:24
Es hilft nichts: Ab Sonntag wird die Sonne auch auf Mallorca wieder eine Stunde früher untergehen.

Trotz des einstimmigen Votums im Balearenparlament, ganzjährig die Sommerzeit zu behalten, werden Mallorca und die Nachbarinseln wohl oder übel am Sonntag (30.10.) ihre Uhren auf Winterzeit zurückstellen müssen. Die spanische Zentralregierung in Madrid ließ mitteilen, dass weder die Regional- noch die Zentralregierung befugt seien, einseitig aus der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) auszuscheren. Die Belaaren "können im Alleingang weder die Uhrzeit umstellen noch in der Sommerzeit verbleiben", da die Uhrzeit in einer EU-Richtlinie geregelt werde, hieß es in einer Erklärung des spanischen Ministeriums für Industrie, Energie und Tourismus.

Fotogalerie: So geht die Inselsonne auf und unter

Damit reagierte Madrid eine im Balearenparlament einstimmig angenommene Petition, die Regionalregierung damit zu beauftragen, sich in Madrid dafür einzusetzen, die Balearen von der Umstellung auf die Winterzeit zu befreien. Auf diese Weise wollte man die helle Tageszeit von Morgen in den späten Nachmittag verlegen.

Hintergrund: Die Insulaner wollen ihre Sonne lieber abends als morgens

Die Petition, die nicht nur in den spanischen sondern auch in den deutschen Medien viel Beachtung gefunden hat, wird somit vorerst ohne praktische Konsequenzen bleiben. Da einstimmige Beschlüsse im Regionalparlament in Palma allerdings eher eine große Ausnahme sind, werden die Befürworter der ganzjährigen Sommerzeit auf den Inseln das Ziel sicherlich weiter verfolgen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hoteliers sagen Rekordsaison für Mallorca voraus

Hoteliers sagen Rekordsaison für Mallorca voraus

Der Begriff Nebensaison verliert an Bedeutung: Selbst im November sind viele Hotels bereits...

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Verwiesen wird auf Zwischenfälle mit betrunkenen Passagieren

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Der Brand brach am Sonntagnachmittag (18.6.) aus

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Stabübergabe in Alaró an Guillem Balboa am Samstag (17.6.): "Nur ich entscheide, wer ich bin"

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

Die Ermittler nahmen 14 Hausdurchsuchungen vor und entdeckten ein illegales Labor in Palma

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |