Wilder Streik im Tower: Anklage gegen 84 Fluglotsen

Der Ausstand hatte im Dezember 2010 zu chaotischen Zuständen an Spaniens Flughäfen geführt

03.11.2016 | 11:35
So ging es damals am Airport zu.

Nach dem wilden Streik im Kontrollzentrum des Flughafens von Mallorca im Dezember 2010 ist gegen insgesamt 84 Fluglotsen auf den Balearen Anklage erhoben worden. Der zuständige Untersuchungsrichter Juan Manuel Sobrino erhebt Anklage wegen des im spanischen Strafgesetz definierten Delikts des Aufruhrs, wie am Mittwoch (26.10.) bekannt wurde.

Der weder angekündigte noch angemeldete Streik der spanischen Fluglotsen hatte am 3. und 4. Dezember 2010 für ein Chaos im europäischen Luftraum gesorgt. Die Fluglotsen hatten sich reihenweise krank gemeldet und ihren Arbeitsplatz verlassen. Das fand offenbar koordiniert zusammen mit Fluglotsen an anderen Flughäfen in Spanien statt. Die sozialistische Regierung von Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero rief den Notstand aus und schickte - um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen - Lotsen des Militärs in die Flughafen-Tower.

Das Verfahren war zwischenzeitlich eingestellt, später wieder aufgenommen worden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Das Zentrum Costa Nord in Valldemossa.
Valldemossa will Kulturzentrum Costa Nord selbst verwalten

Valldemossa will Kulturzentrum Costa Nord selbst verwalten

Private Betreiber des einst von Michael Douglas errichteten Zentrum hatten das Handtuch geschmissen

Exhumierung von Bürgerkriegsopfern in Porreres wird fortgesetzt

Exhumierung von Bürgerkriegsopfern in Porreres wird fortgesetzt

Die Vereinigung zur Vergangenheitsbewältigung hat jetzt Strafanzeige wegen Verbrechen gegen die...

Wanderwege nach Puigpunyent werden geöffnet

Wanderwege nach Puigpunyent werden geöffnet

Das Rathaus Palma einigt sich mit Golfplatzbetreiber. Anwohner fürchteten die Erweiterung von Sont...

Palma schließt Partnerschaft mit ostchinesischer Metropole Nanjing

Die Bürgermeister der beiden Städte unterschrieben am Donnerstag (23.2.) den Freundschaftsvertrag

Feuerbakterium nähert sich Tramuntana: Rosmarin auf Uni-Campus befallen

Feuerbakterium nähert sich Tramuntana: Rosmarin auf Uni-Campus befallen

Auf Ibiza wurde erstmals auch die aggressive Unterart des Erregers, Xylella pauca, nachgewiesen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |