Wilder Streik im Tower: Anklage gegen 84 Fluglotsen

Der Ausstand hatte im Dezember 2010 zu chaotischen Zuständen an Spaniens Flughäfen geführt

03.11.2016 | 11:35
So ging es damals am Airport zu.

Nach dem wilden Streik im Kontrollzentrum des Flughafens von Mallorca im Dezember 2010 ist gegen insgesamt 84 Fluglotsen auf den Balearen Anklage erhoben worden. Der zuständige Untersuchungsrichter Juan Manuel Sobrino erhebt Anklage wegen des im spanischen Strafgesetz definierten Delikts des Aufruhrs, wie am Mittwoch (26.10.) bekannt wurde.

Der weder angekündigte noch angemeldete Streik der spanischen Fluglotsen hatte am 3. und 4. Dezember 2010 für ein Chaos im europäischen Luftraum gesorgt. Die Fluglotsen hatten sich reihenweise krank gemeldet und ihren Arbeitsplatz verlassen. Das fand offenbar koordiniert zusammen mit Fluglotsen an anderen Flughäfen in Spanien statt. Die sozialistische Regierung von Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero rief den Notstand aus und schickte - um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen - Lotsen des Militärs in die Flughafen-Tower.

Das Verfahren war zwischenzeitlich eingestellt, später wieder aufgenommen worden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Schlag gegen die Rolex-Bande: neun Festnahmen auf Mallorca

Schlag gegen die Rolex-Bande: neun Festnahmen auf Mallorca

Die Verdächtigen wurden nach einer Observation auf frischer Tat ertappt - zahlreiche Raubzüge in...

Randale im Aufzug: Fünf deutsche Urlauber festgenommen

Die Verdächtigen wurden jetzt mit Bildern der Sicherheitskameras identifiziert

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Angenommen wurde am Donnerstag (27.7.) ein Antrag des Einwohnerdachverbands

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

In den "saturierten Zonen" soll es keine neuen Lizenzen geben. Erst aber muss das neue...

Die Sturmschäden an der Hafenmauer in Cala Ratjada sind behoben

Die Sturmschäden an der Hafenmauer in Cala Ratjada sind behoben

Ein Unwetter hatte zu Jahresbeginn ein großes Loch in den Damm gerissen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |