Tödlicher Mopedunfall in Son Servera

Ein 72-Jähriger erlag in der Nacht auf Sonntag (30.10.) seinen Verletzungen

05.11.2016 | 13:29
Der Unfall ereignete sich im Osten von Mallorca.

Ein 72-jähriger Mopedfahrer ist nach einem Verkehrsunfall, zu dem es am Samstag in Son Servera im Osten von Mallorca gekommen war, seinen Verletzungen erlegen. Der Mann verstarb in der Nacht auf Sonntag (30.10.) im Landeskrankenhaus Son Espases.

Zu dem Unfall kam es gegen 18.30 Uhr an einem Kreisverkehr. Der Mopedfahrer wurde dort von einem Pkw erfasst. Der 72-Jährige wurde in Folge der Kollision von seinem Moped geschleudert.

Nur wenige Stunden zuvor war es zu einem weiteren schweren Motorradunfall gekommen, das Opfer stieß auf der Landstraße zwischen s'Horta und Cala Ferrera mit einem Kleinbus zusammen. Der 35-Jährige wurde in Son Espases in die Intensivstation eingeliefert. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Schlag gegen die Rolex-Bande: neun Festnahmen auf Mallorca

Schlag gegen die Rolex-Bande: neun Festnahmen auf Mallorca

Die Verdächtigen wurden nach einer Observation auf frischer Tat ertappt - zahlreiche Raubzüge in...

Randale im Aufzug: Fünf deutsche Urlauber festgenommen

Die Verdächtigen wurden jetzt mit Bildern der Sicherheitskameras identifiziert

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Angenommen wurde am Donnerstag (27.7.) ein Antrag des Einwohnerdachverbands

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

In den "saturierten Zonen" soll es keine neuen Lizenzen geben. Erst aber muss das neue...

Die Sturmschäden an der Hafenmauer in Cala Ratjada sind behoben

Die Sturmschäden an der Hafenmauer in Cala Ratjada sind behoben

Ein Unwetter hatte zu Jahresbeginn ein großes Loch in den Damm gerissen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |