Tödlicher Mopedunfall in Son Servera

Ein 72-Jähriger erlag in der Nacht auf Sonntag (30.10.) seinen Verletzungen

05.11.2016 | 13:29
Der Unfall ereignete sich im Osten von Mallorca.

Ein 72-jähriger Mopedfahrer ist nach einem Verkehrsunfall, zu dem es am Samstag in Son Servera im Osten von Mallorca gekommen war, seinen Verletzungen erlegen. Der Mann verstarb in der Nacht auf Sonntag (30.10.) im Landeskrankenhaus Son Espases.

Zu dem Unfall kam es gegen 18.30 Uhr an einem Kreisverkehr. Der Mopedfahrer wurde dort von einem Pkw erfasst. Der 72-Jährige wurde in Folge der Kollision von seinem Moped geschleudert.

Nur wenige Stunden zuvor war es zu einem weiteren schweren Motorradunfall gekommen, das Opfer stieß auf der Landstraße zwischen s'Horta und Cala Ferrera mit einem Kleinbus zusammen. Der 35-Jährige wurde in Son Espases in die Intensivstation eingeliefert. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Protestwelle auf Mallorca gegen Festnahmen in Katalonien

Protestwelle auf Mallorca gegen Festnahmen in Katalonien

An Kundgebungen am Mittwochabend (20.9.) auf dem Rathausplatz und an weiteren Orten auf der Insel...

Armengol: "In Katalonien wird eine rote Linie überschritten"

Armengol: "In Katalonien wird eine rote Linie überschritten"

Balearische Ministerpräsidentin fordert nach Festnahmen in Barcelona am Dienstag (20.9.) mehr...

Hintergrund: So hält es Mallorca mit den Separatisten in Katalonien

Hintergrund: So hält es Mallorca mit den Separatisten in Katalonien

Auf der Insel sind die Befürworter der Unabhängigkeit in der Minderheit, aber der Unmut über den...

Stau auf Palmas Ringautobahn nach Kollision im Génova-Tunnel

Zu dem Unfall kam es am Freitagmittag (22.9.)

Schweizer Paar auf Mallorca durch Blitzschlag schwer verletzt

Schweizer Paar auf Mallorca durch Blitzschlag schwer verletzt

Am Freitag (15.9.) ging auf der Insel ein heftiger Gewitterregen nieder

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |