Glimpfliche Waldbrandbilanz: 105 Feuer zerstören 213 Hektar

Die betroffene Waldfläche liegt deutlich unter dem Schnitt der vergangenen Jahre

15.11.2016 | 12:12
Waldbrand bei Puigpunyent im Juni 2016.

Der Wald auf Mallorca und den Nachbarinseln ist in diesem Jahr relativ glimpflich davongekommen. Das geht aus der am Donnerstag (3.11.) von der Balearenregierung veröffentlichten Waldbrandbilanz hervor. Bis zum 15. Oktober 2016 verbrannten in insgesamt 105 Waldbränden eine Fläche von 213 Hektar. Der Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre liegt mit 663 Hektar pro Jahr deutlich höher.

Mit 174 Hektar befinden sich 81 Prozent der verbrannten Fläche auf der Insel Mallorca, wo im Laufe des Jahres 62 Brände gemeldet wurden. Auf Menorca zerstörten die Feuer 37 Hektar, auf Ibiza 1,2 Hektar und auf Formentera 1,8 Hektar.

Die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol nutzte die Gelegenheit, sich bei den Einsatzkräften der Feuerwehr, der Naturbehörde Ibanat und allen anderen zu bedanken, die an den Löscharbeiten beteiligt waren. "In einem besonders trockenen Jahr haben sie eine hervorragende Arbeit geleistet", sagte Armengol. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

So sehen die Laternenmasten zur Zeit aus.
Provisorische LED-Lampen an der Playa de Palma für mehr Licht

Provisorische LED-Lampen an der Playa de Palma für mehr Licht

150 Leuchten sollen Situation verbessern, bis man zusammen mit den Anwohnern eine ästhetische...

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

In dem Örtchen müssen sich Nichtresidenten auf Restriktionen beim Parken einstellen

Hier werden 1,1 Tonnen Drogen auf Mallorca zerstört

Hier werden 1,1 Tonnen Drogen auf Mallorca zerstört

Die illegalen Substanzen waren von den Polizeibehörden in den vergangenen Jahren beschlagnahmt...

Palma gibt Straße neben neuem Kongresspalast für den Verkehr frei

Palma gibt Straße neben neuem Kongresspalast für den Verkehr frei

Der Komplex einschließlich Hotel wird wie geplant am 1. April eröffnet

Festnahmen auf Ibiza nach Mord an Schweizer

Festnahmen auf Ibiza nach Mord an Schweizer

Die Leiche des Opfers wurde am Dienstag (21.3.) im früheren Delfinarium von ses Salines gefunden

Jahresbericht 2016: Mallorcas Behörde für Baudisziplin reißt 26 Häuser ab

Jahresbericht 2016: Mallorcas Behörde für Baudisziplin reißt 26 Häuser ab

Im vergangenen Jahr wurden mehr Verfahren eingeleitet als in den vier Jahren zuvor

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |