SCHULE

Schule: Mallorca beteiligt sich am spanienweiten Hausaufgaben-Streik

Der Elternverband der Insel unterstützt die Aktion, um die Lehrer zum Nachdenken über die Menge und den Sinn von Schulaufgaben zu bewegen

15.11.2016 | 15:48
Keine Hausaufgaben am Wochenende, lautet die Forderung.

Was viele Schüler bislang insgeheim, individuell, unorganisiert und entgegen der Vorgaben der Eltern getan haben, wächst im Monat November zu einer spanienweiten Protestaktion: Auch der Elternverband auf Mallorca unterstützt nun offiziell den landesweiten Hausaufgaben-Streik.

Zu der Aktion hatte der spanische Schulelternverband aufgerufen, um die Lehrer zum Nachdenken über den Sinn und vor allem die Menge der Hausaufgaben zu bewegen. Studien hatten ergeben, dass spanische Schüler nachmittags weitaus länger an ihren Hausaufgaben sitzen als die Schüler anderer Länder. Gleichzeitig legen die Statistiken nahe, dass die Hausaufgabenmenge nicht im Verhältnis zur Leistung der Schüler stehe.

Der Hausaufgaben-Streik besteht keineswegs in der kompletten Verweigerung der Aufgaben. Aber während der Wochenenden im November sind die Lehrer aufgerufen, keine Aufgaben aufzugeben. Sollten die Schüler dennoch Aufgaben übers Wochenende erhalten, ruft der Schulelternverband die Eltern und Schüler dazu auf, den Familien- und Freizeitaktivitäten Vorrang zu geben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Matilde Asián, Biel Company.
Madrid verlässt Konsortium zur Modernisierung der Playa de Palma

Madrid verlässt Konsortium zur Modernisierung der Playa de Palma

Die Institution hatte in den vergangenen Jahren ohnehin die Investitionen zusammengestrichen

Reichlich freies Bauland auf Mallorca

Reichlich freies Bauland auf Mallorca

Landesregierung stellt Studie zu Flächennutzung vor. Auf der Insel gibt es Platz für 113.000 neue...

Wetterwechsel ab Mittwoch: Wind und Regen auf Mallorca

Wetterwechsel ab Mittwoch: Wind und Regen auf Mallorca

Am Dienstag klettern die Temperaturen dafür noch einmal auf bis zu 26 Grad

Campos hat es eilig mit dem Abriss der Strandbuden am Es Trenc

Der Gemeinderat will in einer Sondersitzung einen Etat von 222.000 Euro bereitstellen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Cala Ratjada zeitweise ohne Polizei-Patrouillen

Die Beamten der Ortspolizei in dem beliebten Urlaubsort weigern sich, weitere Überstunden...

Betrug mit Krebsmedikament: Uni-Professor soll 18.000 Euro pro Kilo verlangt haben

Betrug mit Krebsmedikament: Uni-Professor soll 18.000 Euro pro Kilo verlangt haben

Aussagen einer ehemaligen Mitarbeiterin zufolge muss die Leitung der Balearen-Universität schon...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |