Feuerteufel legt drei Brände in Palma

Nahe der Plaça d'Espanya gingen eine Bar, ein Schnellrestaurant und eine Werkstatt in Flammen auf

06.11.2016 | 10:16
Nicht nur an dieser Stelle loderten die Flammen.

Ein unbekannter Feuerteufel hat in der Nacht zum Samstag (5.11.) in der Nähe der Plaça d'Espanya in Palma de Mallorca sein Unwesen getrieben. Er zündete gegen 3.45 Uhr eine Bar, ein Schnellrestaurant und eine Werkstatt an. Die von Nachbarn gerufenen Feuerwehrleute hatten alle Mühe, die um sich greifenden Flammen zu löschen.

Die Bar namens "T'Estim" und das Schnellrestaurant befinden sich in der teilweise überdachten Passage "Los Geranios" und die Werkstatt in der Straße Arxiduc Lluís Salvador. Da die Gegend von zahlreichen Kameras überwacht wird, geht die Polizei davon aus, den Täter schnell ausfindig zu machen.

Bereits in der vergangenen Woche waren in der Gegend Autos angezündet worden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Müllboote fischen im Juli knapp neun Tonnen Unrat vor Mallorca

Müllboote fischen im Juli knapp neun Tonnen Unrat vor Mallorca

Balearenweit wurden von den insgesamt 26 Booten 15,7 Tonnen aus dem Meer geholt

5,2 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Flughafen im Juli

5,2 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Flughafen im Juli

Registriert wurden insgesamt knapp 4,2 Millionen Fluggäste

Nach der Hitzewelle ist vor der Hitzewelle

Die Wetteraussichten für Mallorca für das Wochenende (12./13.8.) und danach

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |