Präsidentin des Parlaments aus Partei ausgeschlossen

Xelo Huertas wird zusammen mit zwei weiteren Politikern vorgeworfen, den Ethik-Code der Formation verletzt zu haben

08.11.2016 | 08:43
Xelo Huertas.

Der spanienweite Vorstand der linken Protestpartei Podemos hat die Präsidentin des Balearen-Parlaments, Xelo Huertas, bis auf weiteres aus der Partei ausgeschlossen. Das gleiche Schicksal ereilte die Abgeordnete Montse Sejas und Daniel Bachiller, Mitglied des Bürgerrats der Partei auf Mallorca. Begründet wurde die Entscheidung am Montag (7.11.) mit der Verletzung des Ethik-Codes der Partei.

Die drei Personen hätten mutmaßlich ihre Position in der Partei ausgenutzt, um die persönlichen Interessen von Bachiller zu verfolgen, hieß es. Dabei geht es um ein Abkommen zwischen der Landesregierung und dem wissenschaftlichen Labor, das Bachiller betreibt. Dieser war bereits von den Verhandlungen um den Balearen-Haushalt abgezogen worden, nachdem die Vorwürfe bekannt wurden.

Die Partei Podemos gehört zwar offiziell nicht dem Linksbündnis der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol (Sozialisten) an, dieses ist jedoch bei Abstimmungen im Parlament auf die Stimmen der Protestpartei angewiesen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Der Flughafen von Mallorca.
Flughafen Mallorca lädt zu Tagen der offenen Tür

Flughafen Mallorca lädt zu Tagen der offenen Tür

Ende Juni und Anfang Juli kann ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden

Laute Musik und Sicherheitsmängel: Verfahren gegen Lokale an der Playa

Laute Musik und Sicherheitsmängel: Verfahren gegen Lokale an der Playa

Die Inspekteure der Ortspolizei haben insgesamt 50 Betriebe unter die Lupe genommen

Schwerverletzer Sechsjähriger von Mallorca nach Freiburg verlegt

Schwerverletzer Sechsjähriger von Mallorca nach Freiburg verlegt

Der deutsche Junge war Anfang Juni von einer Straßenlaterne in Palma am Kopf getroffen worden

Noch ein Nackedei am Flughafen Mallorca

Noch ein Nackedei am Flughafen Mallorca

Nur im Stringtanga zeigte sich ein Reisender am Freitagmorgen (23.6.)

Majestätsbeleidigung: Polizei nimmt Separatisten auf Mallorca fest

Majestätsbeleidigung: Polizei nimmt Separatisten auf Mallorca fest

Zwei junge Männer hatten bei einer Demo im Dezember Fotos des Königs verbrannt

Mit Wassertanks gegen Saufgelage an der Playa de Palma

Die Polizei verstärkt ihre Präsenz und fährt nachts schweres Geschütz auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |