Verhedderte Netze: Fischer vor Mallorca aus Seenot gerettet

Zu dem Zwischenfall kam es am Mittwochmorgen (9.11.)

17.11.2016 | 10:04
Das Boot wird abgeschleppt.

Ein Schiff der Seenotrettung ist einem Fischkutter vor der Küste von Mallorca zu Hilfe gekommen, nachdem sich bei stürmischer See die Fischernetze in dessen Antrieb verheddert hatten und das Boot in Seenot geraten war.

Zu dem Zwischenfall kam es am Mittwoch (9.11.) rund zwölf Seemeilen vor der Küste von Cala Figuera, wo rund vier Meter hohe Wellen registriert wurden. Der Notruf der "Cap Salines" ging gegen 8 Uhr ein. Die "Salvamar Acrux" der Seenotrettung schleppte daraufhin das Boot in die Bucht von Palma. Die vier Besatzungsmitglieder sind wohlauf. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Das Piratenfest Es Firó in Sóller auf Mallorca
Sexuelle Belästitung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft

Sexuelle Belästitung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft

Bei dem mutmaßlichen Täter bestehe Wiederholungs- und Fluchtgefahr, so der Untersuchungsrichter

Palma will Polizeipräsenz in Tourismuszonen im Sommer verdreifachen

Palma will Polizeipräsenz in Tourismuszonen im Sommer verdreifachen

Die Stadtverwaltung hat am Donnerstag (18.5.) das Aufgebot für die Hauptsaison vorgestellt

14 Kriegsschiffe der Nato üben Minenabwehr vor Mallorca

14 Kriegsschiffe der Nato üben Minenabwehr vor Mallorca

An dem Manöver sind Schiffe aus sieben Ländern beteiligt, darunter die FGS Rottweil der Bundesmarine

Flüchtlingsboote: Polizei greift weitere zehn Immigranten auf

Flüchtlingsboote: Polizei greift weitere zehn Immigranten auf

In den vergangenen Tagen waren drei Boote an der Südküste Mallorcas entdeckt worden

Sóller öffnet provisorische Touristeninfo im Hafen

Sóller öffnet provisorische Touristeninfo im Hafen

Gewerbetreibende kritisieren die schlechte Vorbereitung des Orts auf die beginnende Hauptsaison

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |