Weihnachtsbeleuchtung in Palma in diesem Jahr noch üppiger

Der Feierakt zur Inbetriebnahme ist diesmal auf dem Paseo del Borne

11.11.2016 | 09:00
Fotogalerie: Weihnachtsbeleuchtung 2015 in Palma

Die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt von Palma soll noch üppiger und schöner ausfallen als in den vergangenen Jahren. Man werde weitere Viertel einbeziehen, die Gestaltung vereinheitlichen und auch eng mit den Anwohnern und Einzelhändlern auf Mallorca zusammenarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (11.11.).

Angeschaltet wird die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr am 2. Dezember. Der Feierakt findet nicht auf dem Rathausplatz statt, wo mehrere Gebäude eingerüstet sind, sondern auf dem Paseo del Borne.

Die Stadtverwaltung hat für dieses Jahr nach eigenen Angaben 3.500 neue Leuchtelemente erworben, um bisherige zu ersetzen und die Beleuchtung zu erweitern. Speziell in den Vierteln außerhalb des Zentrums würden weitere Straßen festlich beleuchtet, heißt es, leider könnten aber nicht alle Wünsche der Anwohner erfüllt werden. Inzwischen sei die gesamte Beleuchtung auf LED-Technologie umgestellt, so dass der Stromverbrauch im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 14 Prozent gesenkt werde.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kundegebung am Samstagabend in Palma de Mallorca.
Mehr als 3.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Massentourismus

Mehr als 3.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Massentourismus

Zu der Kundgebung am Samstagabend (23.9.) hatten unter anderem Umweltverbände aufgerufen

Und, wen wählen Sie?

Und, wen wählen Sie?

Kurz vor dem Urnengang am heutigen Sonntag (24.9.) haben die MZ-Redakteure bei deutschen...

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Hochrechnungen, Analysen und Ergebnisse werden am Sonntag (24.9.) ab 17 Uhr live übertragen

Anti-Tourismus-Demo auf Mallorca: "Es geht nicht gegen die Urlauber"

Anti-Tourismus-Demo auf Mallorca: "Es geht nicht gegen die Urlauber"

Am 23. September rufen Umweltschützer und soziale Vereinigungen zur Großkundgebung gegen den...

Seegraswiesen im Hafen von Sóller sind stark beschädigt

Seegraswiesen im Hafen von Sóller sind stark beschädigt

Taucher bestätigen Befürchtungen der Umweltschützer: Ankernde Boote beschädigen die geschützte...

Unternehmer Matthias Kühn wegen Bauarbeiten auf Tagomago vor Gericht

Unternehmer Matthias Kühn wegen Bauarbeiten auf Tagomago vor Gericht

Der deutsche Immobilienunternehmer wird vom ehemaligen Staatsanwalt Pedro Horrach verteidigt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |