Weihnachtsbeleuchtung in Palma in diesem Jahr noch üppiger

Der Feierakt zur Inbetriebnahme ist diesmal auf dem Paseo del Borne

11.11.2016 | 09:00
Fotogalerie: Weihnachtsbeleuchtung 2015 in Palma

Die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt von Palma soll noch üppiger und schöner ausfallen als in den vergangenen Jahren. Man werde weitere Viertel einbeziehen, die Gestaltung vereinheitlichen und auch eng mit den Anwohnern und Einzelhändlern auf Mallorca zusammenarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (11.11.).

Angeschaltet wird die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr am 2. Dezember. Der Feierakt findet nicht auf dem Rathausplatz statt, wo mehrere Gebäude eingerüstet sind, sondern auf dem Paseo del Borne.

Die Stadtverwaltung hat für dieses Jahr nach eigenen Angaben 3.500 neue Leuchtelemente erworben, um bisherige zu ersetzen und die Beleuchtung zu erweitern. Speziell in den Vierteln außerhalb des Zentrums würden weitere Straßen festlich beleuchtet, heißt es, leider könnten aber nicht alle Wünsche der Anwohner erfüllt werden. Inzwischen sei die gesamte Beleuchtung auf LED-Technologie umgestellt, so dass der Stromverbrauch im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 14 Prozent gesenkt werde.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Palmas Kongresspalast öffnet am 1. April 2017

Meliá-Chef Gabriel Escarrer präsentierte die Pläne des Konzerns auf der Tourismusmesse Fitur in...

Immobilienstreit: Nonnen ziehen gegen Bistum den Kürzeren

Immobilienstreit: Nonnen ziehen gegen Bistum den Kürzeren

Die Ordensschwestern stritten sich mit der Kirchenführung um den Besitz des ehemaligen Klosters...

Palma-Semmel ´Llonguet´ siegt über Keks ´Marbú Dorada´

Palma-Semmel ´Llonguet´ siegt über Keks ´Marbú Dorada´

Der Kekskonzern wollte Veranstaltern der Llonguet-Tage die Registrierung des Logos verbieten

Countdown zum Abschied von der Plastiktüte in Palma

Countdown zum Abschied von der Plastiktüte in Palma

Ab 2018 soll Schluss sein: Einwegtüten in Läden und Glas am Strand werden verboten

26 Badegäste starben 2016 an den Stränden von Mallorca

26 Badegäste starben 2016 an den Stränden von Mallorca

Zusammen mit den Nachbarinseln steigt die Todesbilanz auf 38. In 51 weiteren Fällen gelang es den...

Comic statt Hochglanz-Bucht: So will Mallorca für sich werben

Comic statt Hochglanz-Bucht: So will Mallorca für sich werben

Der Inselrat hat das neue Konzept für Auftritte auf Tourismusmessen vorgestellt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |