Spürhund gibt Entwarnung nach Bombenalarm

Wegen eines herrenlosen Koffers sperrte die Polizei stundenlang den Paseo Marítimo

19.11.2016 | 16:45
Fotogalerie: Tapferer Einsatz der Spürnase

Ein verdächtiger Koffer an Palmas Paseo Marítimo hat am Sonntagnachmittag (13.11.) das Bomben-Entschärfungs-Protokoll der Polizeil auf Mallorca aktiviert. Der Straßenverkehr wurde mehrere Stunden lang gesperrt, bis schließlich ein auf das Aufspüren von Sprengsätzen speziell trainierter Polizeihund Entwarnung gab.

Der herrenlose Koffer wurde gegen 16 Uhr vor dem ehemaligen Sitz der Hafenbehörde entdeckt und überwacht. Da anscheinend niemand zu dem Gepäckstück gehörte, aktivierte die Polizei das Protokoll zum Überprüfen und Entschärfen eines möglichen Sprengsatzes. National- und Hafenpolizei sperrten den Bereich weiträumig ab und lenkten den Verkehr um. Alles wartete auf das Eintreffen eines speziell für solche Fälle ausgebildeten Spürhundes, der sich dem Koffer schließlich näherte und Entwarnung gab. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Palma will Polizeipräsenz in Tourismuszonen im Sommer verdreifachen

Palma will Polizeipräsenz in Tourismuszonen im Sommer verdreifachen

Die Stadtverwaltung hat am Donnerstag (18.5.) das Aufgebot für die Hauptsaison vorgestellt

14 Kriegsschiffe der Nato üben Minenabwehr vor Mallorca

14 Kriegsschiffe der Nato üben Minenabwehr vor Mallorca

An dem Manöver sind Schiffe aus sieben Ländern beteiligt, darunter die FGS Rottweil der Bundesmarine

Flüchtlingsboote: Polizei greift weitere zehn Immigranten auf

Flüchtlingsboote: Polizei greift weitere zehn Immigranten auf

In den vergangenen Tagen waren drei Boote an der Südküste Mallorcas entdeckt worden

Sóller öffnet provisorische Touristeninfo im Hafen

Sóller öffnet provisorische Touristeninfo im Hafen

Gewerbetreibende kritisieren die schlechte Vorbereitung des Orts auf die beginnende Hauptsaison

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |