Spürhund gibt Entwarnung nach Bombenalarm

Wegen eines herrenlosen Koffers sperrte die Polizei stundenlang den Paseo Marítimo

19.11.2016 | 16:45
Fotogalerie: Tapferer Einsatz der Spürnase

Ein verdächtiger Koffer an Palmas Paseo Marítimo hat am Sonntagnachmittag (13.11.) das Bomben-Entschärfungs-Protokoll der Polizeil auf Mallorca aktiviert. Der Straßenverkehr wurde mehrere Stunden lang gesperrt, bis schließlich ein auf das Aufspüren von Sprengsätzen speziell trainierter Polizeihund Entwarnung gab.

Der herrenlose Koffer wurde gegen 16 Uhr vor dem ehemaligen Sitz der Hafenbehörde entdeckt und überwacht. Da anscheinend niemand zu dem Gepäckstück gehörte, aktivierte die Polizei das Protokoll zum Überprüfen und Entschärfen eines möglichen Sprengsatzes. National- und Hafenpolizei sperrten den Bereich weiträumig ab und lenkten den Verkehr um. Alles wartete auf das Eintreffen eines speziell für solche Fälle ausgebildeten Spürhundes, der sich dem Koffer schließlich näherte und Entwarnung gab. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Angriff auf Mutter: Mann wegen Mordversuchs in Molinar gefasst

Der Mann fügte der 69-Jährigen mit dem Messer lebensgefährliche Verletzungen zu

Hoteliers investieren Millionen in Ausbau des Angebots in Cala d´Or

Hoteliers investieren Millionen in Ausbau des Angebots in Cala d´Or

Die ehemaligen Hotels Corfu und Skorpios werden zusammengelegt und öffnen unter dem Namen Hotel...

Palma will nachmittägliche "Tardeo"-Feiern kontrollieren

Palma will nachmittägliche "Tardeo"-Feiern kontrollieren

Jeden Samstagnachmittag ist in Santa Catalinas Straßen der Bär los. Die Behörden sollen für...

Prozessauftakt: Angeklagte bestreiten Raubmord an Schweizer in Port de Pollença

Prozessauftakt: Angeklagte bestreiten Raubmord an Schweizer in Port de Pollença

Nach einem Raubüberfall im Dezember 2013 starb der Mallorca-Resident an seinen Verletzungen. Die...

Reparatur der Hafenmauer von Cala Ratjada deutlich teurer

Reparatur der Hafenmauer von Cala Ratjada deutlich teurer

Landesregierung verspricht Investition von 1,5 Millionen Euro. Sturmschäden werden wohl erst im...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |