Vereinslokal der Hells Angels auf Ibiza durchsucht

Polizei beschlagnahmt Unterlagen und Computer. Bislang keine Festnahmen

16.11.2016 | 09:27
Nicht zu übersehen: das Vereinslokal der Hells Angels auf Ibiza.

Die Guardia Civil hat am Dienstagvormittag (15.11.) auf Ibiza ein Vereinslokal der Hells Angels durchsucht und dabei diverse Dokumente und Datenträger beschlagnahmt. Bei der laut Medienberichten mit der deutschen Polizei abgestimmten Aktion wurde niemand festgenommen.

Das als solches auch gekennzeichnete Vereinslokal der Hells Angels Ibiza befindet sich in einer Halle in dem Gewerbegebiet Can Negre. Offenbar beobachteten Nationalpolizei und Guardia Civil die Rocker bereits seit Monaten.

Laut einem Bericht der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" war offenbar eine Haschisch-Verschickung nach Deutschland der Auslöser der Ermittlungen. Zuvor sollen die Rocker örtliche Drogenhändler erpresst und sich ihrer Ware bemächtigt haben. Der vermeintliche Hauptverantwortliche des Drogenschmuggels werde weiterhin gesucht, hieß es.

Es handelt sich um die erste Operation gegen die Hells Angels auf den Balearen seit der Festnahme des ehemaligen Hannoveraner Bosses Frank Hanebuth und etlicher weiterer Rocker im Sommer 2013 auf Mallorca. /ck

aktualisiert am 16.11.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Der Betrug rankt sich um die öffentlichen Schwimmbäder in Palma.
Schmu bei der Wartung städtischer Schwimmbäder: vier Festnahmen

Schmu bei der Wartung städtischer Schwimmbäder: vier Festnahmen

Die Ermittler gehen davon aus, dass öffentliche Aufträge ausgeschrieben, vergeben und bezahlt aber...

Mehr als 300 Eingaben gegen Gesetzentwurf zur Ferienvermietung

Mehr als 300 Eingaben gegen Gesetzentwurf zur Ferienvermietung

Landesregierung: Wir haben mit dieser Reaktion gerechnet

Feuerbakterium: 71 nachgewiesene Fälle auf Mallorca

Feuerbakterium: 71 nachgewiesene Fälle auf Mallorca

Auf allen Balearen-Inseln wurden insgesamt 92 Pflanzen positiv auf den aggressiven Erreger getestet

Feuerbakterium: Mallorca muss Tausende Bäume fällen

Feuerbakterium: Mallorca muss Tausende Bäume fällen

Das Ausmaß der Plage scheint weit schlimmer als zunächst befürchtet

Die Sonne kämpft sich wieder durch auf Mallorca

Die Sonne kämpft sich wieder durch auf Mallorca

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

47-Jährige ertrinkt beim Canyoning auf Mallorca

47-Jährige ertrinkt beim Canyoning auf Mallorca

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen (24.1.) in der Schlucht des Sturzbachs Coanegra...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |