Bürgermeister von Binissalem tritt zurück

Jeroni Salom (PP) lenkte neun Jahre lang die Geschicke der Gemeinde in der Inselmitte von Mallorca

28.11.2016 | 09:29
Jeroni Salom.

Jeroni Salom ist als Bürgermeister der Gemeinde Binissalem am Mittwoch (16.11.) zurückgetreten. Der konservative Politiker der PP war neun Jahre lang in dem kleinen Ort in der Inselmitte von Mallorca für das Tagesgeschäft zuständig. In einer Mitteilung erklärte Salom, dass er nun Platz machen wolle für eine "Erneuerung der PP in Binissalem". Weitere Gründe für seinen Rücktritt nannte Salom zunächst nicht.

Salom kommt damit womöglich einem Misstrauensvotum der linken Oppositionsparteien zuvor. Diese hatten sich Anfang November getroffen, um über eine derartige Möglichkeit zu sprechen. Salom führte Binissalem in einer Minderheitsregierung. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ein Rollkoffer-Umzug gegen die Auswüchse des Tourismus

Ein Rollkoffer-Umzug gegen die Auswüchse des Tourismus

Rund 200 Personen haben am Samstag (20.5.) in Palma gegen die Folgen des Massentourismus...

Erst Hitze und Sonne, doch Regen ist im Anmarsch

Erst Hitze und Sonne, doch Regen ist im Anmarsch

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage für Mallorca

Feuer zerstört Supermarkt in Playa de Muro

Feuer zerstört Supermarkt in Playa de Muro

Der Brand war in der Nacht auf Samstag (20.5.) ausgebrochen

Madrid untersucht gefährliche Annäherung zweier Flugzeuge über Palmas Airport

Madrid untersucht gefährliche Annäherung zweier Flugzeuge über Palmas Airport

Zu dem Zwischenfall war es laut einem Bericht der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am 20....

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Die Leiche des Opfers war am Dienstagabend aufgefunden worden

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |