Guardia Civil zerschlägt Autodiebesring in Palma

Über 40 Luxuswagen soll die Bande geklaut und ins Ausland verkauft haben

23.11.2016 | 11:06
Die Ermittler haben Werkstätten und Autohäuser in Palma durchsucht.

Der Guardia Civil auf Mallorca ist am Mittwoch (16.11.) in Palma ein Schlag gegen eine Autoknacker-Bande gelungen. Mehr als 40 Luxuswagen soll der Autodiebesring in den vergangenen zwei Jahren gestohlen und mit gefälschten Papieren ins Ausland verkauft haben.

Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet, durchsuchte die Guardia Civil sechs Autohäuser und Werkstätten in Palma und nahm mehrere Verdächtige fest. Zuvor wurde ein auf der Insel geklauter Lamborghini mit einem Wert von 100.000 Euro in Deutschland entdeckt. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |