Falsche Anzeige gegen gemobbte Polizistin

Die lesbische Beamte fühlte sich durch zwei Kollegen diskriminiert

26.11.2016 | 11:36
Die Vorfälle sollen sich auf dem Polizeirevier San Fernando zugetragen haben.

Ein Ortspolizist in Palma soll eine falsche Anzeige gegen eine Kollegin gestellt haben. Die Beamtin hatte zuvor eine Anzeige wegen Mobbings gegen ihn und einen weiteren Kollegen gestellt. Demnach fühlte sich die lesbische Beamte durch die beiden Polizisten wegen ihrer Sexualität diskriminiert. Dies berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Einer der Polizisten reichte daraufhin eine interne Anzeige gegen die Kollegin ein. Diese habe Mitte Juli bei einem Einsatz einen Festgenommenen misshandelt. Die daraufhin eingeleitete Untersuchung ergab jedoch, dass die Polizistin zum fraglichen Termin nicht im Einsatz war, da sie in jener Woche in medizinischer Behandlung war.

Der Polizist muss nun mit einer Anklage wegen falscher Verdächtigung rechnen. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Unter welchen Bedingungen soll es Cafés erlaubt sein im Freien zu bewirten?
Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Gastronomen wettern gegen geplante Verordnung der Stadt. Rund ein Drittel der Lokale wären betroffen

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Immer mehr britische Urlauber hatten sich durch Versicherungsbetrug die Hotelkosten...

Pkw stürzt bei Valldemossa Abhang hinunter

Pkw stürzt bei Valldemossa Abhang hinunter

Bei dem Unfall am Freitagmorgen (17.3.) wurden zwei junge Männer verletzt. Busunfall bei Montuïri

Piraten-Fiesta in Sóller: mit Musketen aber ohne "Pulle voll Rum"

Strenge Alkoholkontrollen sollen die Firó-Fiesta im Mai mäßigen

Hahnenkampf um den Vorsitz von Mallorcas Volkspartei

Hahnenkampf um den Vorsitz von Mallorcas Volkspartei

Biel Company kontra José Ramón Bauzá, Regionalisten kontra Zentralisten: Was beim Parteitag der...

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

In dem Örtchen müssen sich Nichtresidenten auf Restriktionen beim Parken einstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |