Große Fontäne nach Wasserrohrbruch in Palma

Im Carrer Llibertat dicht neben der Wache der Ortspolizei sprühte das Wasser aus der Straße. 1.800 Wohnungen und 100 Geschäfte ohne Wasser

26.11.2016 | 11:37
Filmreif: Wasser steigt mit großen Druck in die Höhe.

Ein Wasserrohrbruch im Carrer Llibertat in Palma hat am Montag (21.11.) für großes Aufsehen gesorgt. Eine meterhohe Fontäne setzte die vielbefahrene Ausfahrtsstraße unter Wasser. In der Folge mussten die Stadtwerke die Wasserversorgung des Viertels Son Espanyolet abstellen. 1.800 Wohnungen und etwa 100 Geschäfte waren von der Maßnahme betroffen, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Der Wasserrohrbruch befindet sich in der Verlängerung des Carrer Industria, in dem die Windmühlen-Restaurants stehen. Da es sich um eine Zufahrt zum Autobahnring handelt, ist es eine vielbefahrene Straße. Beamte der Ortspolizei, die unmittelbar neben der Fontäne ihr Hauptquartier hat, regelten den Verkehr.

Den Rohrbruch hatte anscheinend ein Bagger ausgelöst. Am Nachmittag bemühten sich die Stadtwerke, die Wasserversorgung wieder herzustellen.



auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hoteliers sagen Rekordsaison für Mallorca voraus

Hoteliers sagen Rekordsaison für Mallorca voraus

Der Begriff Nebensaison verliert an Bedeutung: Selbst im November sind viele Hotels bereits...

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Verwiesen wird auf Zwischenfälle mit betrunkenen Passagieren

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Der Brand brach am Sonntagnachmittag (18.6.) aus

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Stabübergabe in Alaró an Guillem Balboa am Samstag (17.6.): "Nur ich entscheide, wer ich bin"

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

Die Ermittler nahmen 14 Hausdurchsuchungen vor und entdeckten ein illegales Labor in Palma

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |