Wetterdienst warnt vor starkem Wind auf Mallorca

Böen von bis zu 80 Stundenkilometer treffen die Südwest- und Westküste der Insel

23.11.2016 | 02:30

Starker Wind und hohe Wellen sollen am Montag (21.11.) den Südwesten von Mallorca treffen. Davor warnt der staatliche Wetterdienst Aemet, der die Warnstufe Gelb ausgegeben hat. Auch an der Tramuntana-Küste können einzelne Böen Windgeschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern erreichen.

Gelb, Orange, Rot: Das bedeuten die Warnstufen des Wetterdienstes

Ansonsten bleibt es bei bewölktem Himmel aber nur vereinzelten Schauern relativ trocken auf der Insel. Die Temperaturen steigen auf bis zu 20 Grad. In Sa Pobla sollen es sogar 22 Grad werden. Auch nachts bleibt es mit 15 Grad verhältnismäßig mild.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Dienstag bietet sich ein ähnliches Bild, bei bewölktem bis bedecktem Himmel und örtlichen schwachen Regenfällen. Die Temperaturen bleiben gleich. Am Mittwoch soll es nochmal ein bisschen kälter werden, die Regenfälle nehmen zu.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

So sehen die Laternenmasten zur Zeit aus.
Provisorische LED-Lampen an der Playa de Palma für mehr Licht

Provisorische LED-Lampen an der Playa de Palma für mehr Licht

150 Leuchten sollen Situation verbessern, bis man zusammen mit den Anwohnern eine ästhetische...

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

In dem Örtchen müssen sich Nichtresidenten auf Restriktionen beim Parken einstellen

Hier werden 1,1 Tonnen Drogen auf Mallorca zerstört

Hier werden 1,1 Tonnen Drogen auf Mallorca zerstört

Die illegalen Substanzen waren von den Polizeibehörden in den vergangenen Jahren beschlagnahmt...

Palma gibt Straße neben neuem Kongresspalast für den Verkehr frei

Palma gibt Straße neben neuem Kongresspalast für den Verkehr frei

Der Komplex einschließlich Hotel wird wie geplant am 1. April eröffnet

Festnahmen auf Ibiza nach Mord an Schweizer

Festnahmen auf Ibiza nach Mord an Schweizer

Die Leiche des Opfers wurde am Dienstag (21.3.) im früheren Delfinarium von ses Salines gefunden

Jahresbericht 2016: Mallorcas Behörde für Baudisziplin reißt 26 Häuser ab

Jahresbericht 2016: Mallorcas Behörde für Baudisziplin reißt 26 Häuser ab

Im vergangenen Jahr wurden mehr Verfahren eingeleitet als in den vier Jahren zuvor

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |