Baubehörde entdeckt illegale Wohncontainer bei Felanitx

Gegen den Grundstücksbesitzer wurde ein Verfahren eingeleitet

22.11.2016 | 17:06
Die Wohncontainer verfügten über Schornstein und Fernsehantenne.

Die Bauaufsicht der Insel Mallorca hat ein Verfahren wegen illegalen Aufstellens von Wohncontainern auf ländlichem Gebiet eingeleitet. Auf dem Gemeindegebiet von Felantix hatte die Inselbehörde blaue Metallcontainer entdeckt, die samt Stromanschluss, Fernsehantenne und Schornstein als Behausungen eingerichtet und genutzt wurden.

Gegen den Grundbesitzer laufe nun ein Strafverfahren, auch wenn dieser die Container bereits entfernt habe, wie die Behörden mitteilten. Das Einrichten illegaler Unterkünfte auf ländlichem Gebiet sei in den vergangenen Jahren immer häufiger zu beobachten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Verwiesen wird auf Zwischenfälle mit betrunkenen Passagieren

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Der Brand brach am Sonntagnachmittag (18.6.) aus

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Stabübergabe in Alaró an Guillem Balboa am Samstag (17.6.): "Nur ich entscheide, wer ich bin"

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

Die Ermittler nahmen 14 Hausdurchsuchungen vor und entdeckten ein illegales Labor in Palma

Brand in Feuerwerksfabrik bei Lloret de Vistalegre

Brand in Feuerwerksfabrik bei Lloret de Vistalegre

Das Feuer war in der Nacht auf Sonntag (18.6.) ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |