Parkplätze am Strand von Es Trenc bleiben Mangelware

Fußmarsch oder Pendelbus: Die endgültige Fassung des Gesetzentwurfs für das neue Naturschutzgebiet sieht keine Parkmöglichkeit bei der Siedlung Ses Covetes vor

29.11.2016 | 09:11
Das geplante Naturschutzgebiet Es Trenc-Salobrar in Campos.

Die Parkplatznot am beliebtesten Naturstrand von Mallorca wird wohl zum gewollten Dauerzustand. Das geht aus der neuen Fassung des Gesetzentwurfs für das künftige Naturschutzgebiet rund um den Strand Es Trenc hervor, das die balearische Landesregierung am Montag (21.11.) präsentierte.

Unmittelbar am Strand, also in der kleinen Siedlung Ses Covetes, ist in dem Gesetzentwurf überhaupt kein Parkplatz vorgesehen. Wer mit dem Auto kommen will, müsste sich demnach einen der rund 1.700 Stellplätze auf drei weiter entfernt liegenden Plätzen ergattern und die letzten Kilometer zu Fuß zurücklegen. Eine andere Option sind Pendelbusse, wie sie bereits im Sommer 2016 eingesetzt wurden.

Der nun vorgelegte Entwurf, wird nun den Landesministerien vorgelegt. Diese haben eine Frist von zehn Tagen, um Einwände oder Verbesserungsvorschläge zu formulieren. In der aktuellen Fassung sind drei Parkplätze vorgesehen: Am Yachthafen von Sa Ràpita (706 Autos), im Gebiet Sa Barralina (477 Autos) und an der Landstraße zwischen Campos und Colònia de Sant Jordi (538 Autos). Ein ursprünglich zusätzlich angedachter Platz bei Ses Covetes wurde aus dem ersten Entwurf wieder gestrichen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

In den kommenden Tagen wird hier mehr zu sehen sein.
Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |