Autofahrer stirbt bei Unfall auf Landstraße bei Manacor

Der Pkw kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich

29.11.2016 | 15:31
Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Fahrer bereits tot.

Der Fahrer eines Pkw ist am Mittwoch (23.11.) bei einem Autounfall auf Mallorca ums Leben gekommen. Auf der Landstraße zwischen Felanitx und Manacor (Ma-14) kam der Mann aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam mit den Rädern nach oben in der Böschung zum Stehen.

Beim Eintreffen des Rettungsdienstes war der Fahrer des Pkw bereits tot. Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr auf der Höhe der Kilometermarkierung 25, etwa fünf Kilometer vor dem Ortseingang nach Manacor. Guardia Civil und Feuerwehr sicherten und untersuchten die Unfallstelle. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Festnahmen wegen Ausbeutung von Mitarbeitern in indischen Restaurants

Festnahmen wegen Ausbeutung von Mitarbeitern in indischen Restaurants

Die Angestellten mussten laut den Ermittlern ohne Vertrag sieben Tage die Woche mehr als zwölf...

Bundestagswahlen: So reagieren die Mallorca-Deutschen

Bundestagswahlen: So reagieren die Mallorca-Deutschen

Wahlparty auf der Kulturfinca Son Bauló am Sonntagabend (24.9.). Fünf Gewinner beim Tippspiel

"Por favor #NEIN!" - wie Politiker auf Mallorca das Wahlergebnis aufnehmen

"Por favor #NEIN!" - wie Politiker auf Mallorca das Wahlergebnis aufnehmen

Registriert werden vor allem der massive Rechtsruck und das gute Abschneiden der Grünen -...

Exhumierung von Franco-Opfern in Montuïri hat begonnen

Exhumierung von Franco-Opfern in Montuïri hat begonnen

Nach Sant Joan und Porreres ist es das inzwischen dritte Projekt auf Mallorca zur Identifizierung...

Deutsche auf Mallorca: Und, wen haben Sie gewählt?

Deutsche auf Mallorca: Und, wen haben Sie gewählt?

Die MZ-Redakteure haben bei deutschen Mallorca-Residenten angeklingelt und sie befragt, wo sie ihr...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |