Künftiges Wohngesetz kann Inhaber zwingen, leere Wohnungen zu vermieten

Die Landesregierung legte am Mittwoch einen ersten vorläufigen Gesetzestext vor

07.12.2016 | 07:31
Minister und Vertreter der Zivilgesellschaft während der Präsentation.

Das künftige Wohngesetz der Balearen könnte Besitzer von mehr als zehn Wohnungen dazu verpflichten, leerstehenden Wohnraum als Sozialwohnungen zu vermieten. Das ist eines der herausragendsten Merkmale eines neuen Gesetzes, an dem die Landesregierung zur Zeit arbeitet und das sie am Mittwoch (23.11.) auf Mallorca erstmals der Öffentlichkeit präsentierte.

Bei einem Treffen in Palma erklärten Ministerpräsidentin Francina Armengol, Finanzministerin Catalina Cladera und der für Wohnen zuständige Minister Marc Pons die erste Fassung des Gesetzestextes gegenüber Vertretern der Verbände, Gewerkschaften, Finanzinstitute und Nicht-Regierungsorganisationen. Das Gesetz soll bezahlbaren Wohnraum auf den Inseln fördern.

In einem ersten Schritt werden alle Inhaber von leer stehenden Wohnimmobilien dazu verpflichtet, diese in ein Register einzutragen. leichte Verstöße gegen das künftige Wohngesetz sollen mit 60 bis 3.000 Euro bestraft werden können, schwere Verstöße mit bis zu 90.000 Euro. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Unter welchen Bedingungen soll es Cafés erlaubt sein im Freien zu bewirten?
Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Gastronomen wettern gegen geplante Verordnung der Stadt. Rund ein Drittel der Lokale wären betroffen

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Immer mehr britische Urlauber hatten sich durch Versicherungsbetrug die Hotelkosten...

Pkw stürzt bei Valldemossa Abhang hinunter

Pkw stürzt bei Valldemossa Abhang hinunter

Bei dem Unfall am Freitagmorgen (17.3.) wurden zwei junge Männer verletzt. Busunfall bei Montuïri

Piraten-Fiesta in Sóller: mit Musketen aber ohne "Pulle voll Rum"

Strenge Alkoholkontrollen sollen die Firó-Fiesta im Mai mäßigen

Hahnenkampf um den Vorsitz von Mallorcas Volkspartei

Hahnenkampf um den Vorsitz von Mallorcas Volkspartei

Biel Company kontra José Ramón Bauzá, Regionalisten kontra Zentralisten: Was beim Parteitag der...

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

Ausweichparkplatz für Wanderer in Biniaraix

In dem Örtchen müssen sich Nichtresidenten auf Restriktionen beim Parken einstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |