Polizei nimmt fünf Diebe fest

Über 40 Motorradhelme hatte die Bande geklaut

26.11.2016 | 12:07
Die meisten Helme sind unbeschädigt und können abgeholt werden.

Die Polizei von Palma de Mallorca hat am Freitag (26.11.) eine Bande von fünf Kriminellen festgenommen, die verantwortlich für zahlreiche Diebstähle von Motorradhelmen ist.

Zwei der Diebe haben die Helme gestohlen, während die anderen Drei für den Verkauf in Secondhandläden zuständig waren. Die Gruppe arbeitete auch mit Jugendlichen zusammen, die die gestohlene Ware selbst nicht verkaufen konnten.

Die Beamten hatten bei Routinekontrollen der Secondhandläden das Diebesgut sichergestellt und die Besitzer dazu aufgerufen, die Helme auf dem Polizeirevier abzuholen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Palmas Kongresspalast öffnet am 1. April 2017

Meliá-Chef Gabriel Escarrer präsentierte die Pläne des Konzerns auf der Tourismusmesse Fitur in...

Immobilienstreit: Nonnen ziehen gegen Bistum den Kürzeren

Immobilienstreit: Nonnen ziehen gegen Bistum den Kürzeren

Die Ordensschwestern stritten sich mit der Kirchenführung um den Besitz des ehemaligen Klosters...

Palma-Semmel ´Llonguet´ siegt über Keks ´Marbú Dorada´

Palma-Semmel ´Llonguet´ siegt über Keks ´Marbú Dorada´

Der Kekskonzern wollte Veranstaltern der Llonguet-Tage die Registrierung des Logos verbieten

Countdown zum Abschied von der Plastiktüte in Palma

Countdown zum Abschied von der Plastiktüte in Palma

Ab 2018 soll Schluss sein: Einwegtüten in Läden und Glas am Strand werden verboten

26 Badegäste starben 2016 an den Stränden von Mallorca

26 Badegäste starben 2016 an den Stränden von Mallorca

Zusammen mit den Nachbarinseln steigt die Todesbilanz auf 38. In 51 weiteren Fällen gelang es den...

Comic statt Hochglanz-Bucht: So will Mallorca für sich werben

Comic statt Hochglanz-Bucht: So will Mallorca für sich werben

Der Inselrat hat das neue Konzept für Auftritte auf Tourismusmessen vorgestellt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |