Kinder geschlagen: Vater zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt

Der 5-jährige Sohn und die 15-jährige Tochter erhielten regelmäßig Prügel als Bestrafung

09.12.2016 | 22:37
Der Sitz des Landgerichts in Palma.

Das Landgericht in Palma hat am Samstag (26.11.) einen Familienvater zu vier Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Der Mann hatte regelmäßig seine Kinder geschlagen.

Der Fall kam im März 2014 ans Licht, als ein Lehrer die Tochter nach ihren Verletzungen fragte. Das Mädchen gab an, seit der Inhaftierung der Mutter im Jahr 2012 unter den Gewaltausbrüchen des Vaters zu leiden. Die damals 15-Jährige und ihr 5-jähriger Bruder wurden mit Fausthieben, Ohrfeigen und mit Gegenständen geschlagen, wenn sie den Ansprüchen des Vaters nicht genügten.

In einem Fall schlug der Vater die Tochter mit einem Besenstiel, als er erfahren hatte, dass sie mit dem neuen Freund der Mutter Kontakt hatte. Ein weiteres Mal verprügelte er das Mädchen, weil er sie beschuldigte, den Einkaufszettel unvollständig geschrieben zu haben.

Auch vor Gästen hielt der Mann seine Aggressionen nicht zurück. Als die 15-Jährige mit einer Freundin in ihrem Zimmer Fotos auf einer neuen Kamera ansah, kam der Vater herein und fragte, ob sie zusammen einen Film schauen wollen. Die Mädchen verneinten, woraufhin der Mann im Zorn die Kamera zerstörte und auf seine Tochter mit einer Dose einschlug. Auch der 5-jährige Sohn erhielt Schläge für schlechte Noten.

Neben der Haftstrafe verhängte das Landgericht eine einstweilige Verfügung, die dem Mannu ntersagt, sich seinen Kindern zu nähern oder sie zu kontaktieren. Zudem muss er 600 und 700 Euro Entschädigung zahlen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Touristen in Palma.
Palma will keine Ferienvermietung von Apartments dulden

Palma will keine Ferienvermietung von Apartments dulden

Stadtverwaltung will gegen Wohnungsnot angehen und bei Strafen eng mit Tourismusministerium...

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Pollença

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Pollença

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag (23.3.) ausgebrochen und zerstörte drei Hektar

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Gastronomen wettern gegen geplante Verordnung der Stadt. Rund ein Drittel der Lokale wären betroffen

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Immer mehr britische Urlauber hatten sich durch Versicherungsbetrug die Hotelkosten...

Einjähriges Baby bei Verkehrsunfall in El Toro schwer verletzt

Zu dem Unglück kam es am Dienstagnachmittag (28.3.)

Fall Cursach: Tito´s-Chef bestreitet Partys für Polizisten

Fall Cursach: Tito´s-Chef bestreitet Partys für Polizisten

Der Hauptverdächtige Bartolomé Cursach bleibt weiter in Untersuchungshaft

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |