Vier Jahre Haft nach Überfall auf Mallorca-Deutschen

Der Täter war in das Anwesen des Opfers bei Manacor eingebrochen

12.12.2016 | 16:30

Ein Gericht in Palma hat einen Mann nach einem Überfall auf einen Deutschen in seinem Haus in der Gemeinde Manacor im Osten von Mallorca zu vier Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen es in ihrem Urteil vom Montag (28.11.) als erwiesen an, dass sich der 30-Jährige im Februar 2016 Zugang zum Haus des Opfers verschafft hatte und dieses brutal niederschlug, als er entdeckt wurde.

Der geständige Täter hatte am 15. Februar ein Fenster aufgebrochen und war in das Haus eingestiegen. Den deutschen Eigentümer, der auf den Einbruch aufmerksam geworden war, attackierte er mit Tritten und Faustschlägen am ganzen Körper. Zudem schlug der Einbrecher mit einer Glasflasche auf sein Opfer ein. Mit seiner Beute - einer Goldkette, zwei Uhren sowie einer Brieftasche mit 300 Euro und mehreren Kreditkarten - flüchtete der Täter anschließend.

Dem Überfallenen gelang es, das Autokennzeichen des Fluchtwagens zu notieren und den Ermittlern eine genaue Personenbeschreibung zu geben. Wenige Tage später nahm die Polizei den Verdächtigen in einem Haus in Felanitx fest.

Die Staatsanwaltschaft hatte ursprünglich acht Jahre Haft gefordert. Das Strafmaß wurde gesenkt - der drogenabhängige Täter hatte sein Opfer mit 15.500 Euro entschädigt. Der Deutsche musste medizinisch wie psychologisch behandelt werden und leidet nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" noch immer unter den Spätfolgen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

In den kommenden Tagen wird hier mehr zu sehen sein.
Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |