7,6 Millionen Euro für den Hafen von Cala Ratjada

Die balearische Landesregierung will unter anderem den Schutzdamm instand setzen

30.11.2016 | 20:22
Fotogalerie: Cala Ratjada - kleines Zuhause mit großer Fangemeinde

Die balearische Landesregierung will für insgesamt 7,6 Millionen Euro den Hafen von Cala Ratjada an der Nordostküste von Mallorca sanieren und umgestalten. Das hat die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol bei einem Ortstermin am Mittwoch (30.11.) angekündigt. Damit komme man langjährigen Forderungen nach mehr Sicherheit im Hafen nach, so die Sozialistin.

Instand gesetzt werden soll speziell der Schutzdamm des Hafens, der zuletzt in den 70er Jahren erweitert worden war. Dieser ist im Laufe der Jahre mangels Wartung ins Bröckeln geraten und undicht. Der effektive Schutz vor hohen Wellen sei eine wichtige Investition angesichts der Bedeutung des Hafens für den Transport, die Fischer, die Bootsbranche und den Tourismus, so Armengol.

Zudem sollen die Bootsliegeplätze neu und damit effizienter angeordnet werden. Das Bauprojekt soll im Januar auf den Weg gebracht und ausgeschrieben werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Recyclinghof.
Behörden schließen erstmals Entsorgungsbetrieb für Pkw auf Mallorca

Behörden schließen erstmals Entsorgungsbetrieb für Pkw auf Mallorca

Den Betreibern werden Verstöße unter anderem gegen Umweltauflagen angelastet

Ferienvermietung: Jetzt machen die Befürworter mobil

Zahlreiche mallorquinische Unternehmerverbände unterzeichnen gemeinsames Manifest

Landgut Planícia bekommt eine Wanderherberge

Landgut Planícia bekommt eine Wanderherberge

Die Finca an der Steilküste von Banyalbufar war vor zehn Jahren von der Landesregierung erworben...

Hotels an der Playa de Palma im März zu 74 Prozent ausgelastet

Verbesserung um 7,2 Prozentpunkte zum Vorjahr - geöffnet waren 67 Hotels

Abrissbescheid für sechs Chiringuitos am Naturstrand Es Trenc

Abrissbescheid für sechs Chiringuitos am Naturstrand Es Trenc

Die Gemeinde Campos muss stattdessen Strandbuden aufstellen, die nach jeder Saison abgebaut werden...

Betrunkener fährt britischen Urlauber in Magaluf tot

Betrunkener fährt britischen Urlauber in Magaluf tot

Das Opfer wurde in der Nacht auf Sonntag (23.4.) von einem Auto erfasst

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |