7,6 Millionen Euro für den Hafen von Cala Ratjada

Die balearische Landesregierung will unter anderem den Schutzdamm instand setzen

30.11.2016 | 20:22
Fotogalerie: Cala Ratjada - kleines Zuhause mit großer Fangemeinde

Die balearische Landesregierung will für insgesamt 7,6 Millionen Euro den Hafen von Cala Ratjada an der Nordostküste von Mallorca sanieren und umgestalten. Das hat die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol bei einem Ortstermin am Mittwoch (30.11.) angekündigt. Damit komme man langjährigen Forderungen nach mehr Sicherheit im Hafen nach, so die Sozialistin.

Instand gesetzt werden soll speziell der Schutzdamm des Hafens, der zuletzt in den 70er Jahren erweitert worden war. Dieser ist im Laufe der Jahre mangels Wartung ins Bröckeln geraten und undicht. Der effektive Schutz vor hohen Wellen sei eine wichtige Investition angesichts der Bedeutung des Hafens für den Transport, die Fischer, die Bootsbranche und den Tourismus, so Armengol.

Zudem sollen die Bootsliegeplätze neu und damit effizienter angeordnet werden. Das Bauprojekt soll im Januar auf den Weg gebracht und ausgeschrieben werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Besuch am Strand von Sa Coma.
Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

Der junge Mann war nachts von der Cala Egos in Richtung Ortsmitte unterwegs

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Ferienvermietung auf Mallorca: erstmal keine neuen Lizenzen

Ferienvermietung auf Mallorca: erstmal keine neuen Lizenzen

Balearen-Parlament verabschiedet am Dienstag (18.7.) neue Regelung: Sie sieht vor, dass zunächst...

Umweltschützer kritisieren Massen-Ausritte durch geschützte Dünen

Umweltschützer kritisieren Massen-Ausritte durch geschützte Dünen

Am Montag (10.7.) sei eine 39-köpfige Gruppe über den Küstenabschnitt Sa Canova geritten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |