Eine Million Euro für mehr Grün und mehr Parkplätze an der Playa de Palma

Mit dem Geld sollen insgesamt neun verschiedene Maßnahmen gefördert werden

02.12.2016 | 11:39
Fotogalerie: das pralle Leben an der Playa de Palma

Die Balearenregierung will in die Verbesserung der Playa de Palma auf Mallorca eine Million Euro investieren. Das erkärte Tourismusminister Biel Barceló am Donnerstag (1.12.) als Antwort auf eine Anfrage der konservativen Opposition im Parlament. Mit dem Etat sollen im ersten Quartal 2017 ingesamt neun verschiedene bauliche Maßnahmen finanziert werden. Zu den geplanten Vorhaben gehören das Anlegen von Grünstreifen, das Einrichten von Parkplätzen sowie einzelne Reparaturen.

120.000 Euro sollen in die Reparatur der Brücke am Torrent Jueus zwischen Carrer Sant Cristóbal und Carrer Lisboa fließen. Die nötigen Parzellen würden angekauft, um einen Gehweg einzurichten. 60.000 Euro werden in einen Grünstreifen am Carrer Bellamar investiert, sowie in einen Parkplatz für 60 Fahrzeuge auf einem ehemaligen Gelände der Post.

Der Carrer Marbella werde asphaltiert (350.000 Euro), ein weiterer Parkplatz auf dem Gemeindegebiet Llucmajor eingerichtet (250.000 Euro). Für mehreren Stellen würden Architektur-Gutachten für eine künftige Begrünung in Auftrag gegeben.

Der PP-Abgeordnete Álvaro Gijón kritisierte die Linksregierung auf den Inseln dafür, dass im Haushalt 2016 für die Playa de Palma kein Geld eingeplant worden sei. Die geplante Investition von einer Million für das Jahr 2017 bezeichnete er als "armselig". /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mehrere Tramuntana-Straßen sind am Dienstag gesperrt.
Schneefall und Glatteis: Alle Straßen sind wieder geöffnet

Schneefall und Glatteis: Alle Straßen sind wieder geöffnet

Viele Zufahrtsstraßen zum Tramuntana-Gebirge waren auch in der Nacht auf Mittwoch unpassierbar

Unternehmer wegen Ausbeutung von Mitarbeitern und Tierquälerei gefasst

Unternehmer wegen Ausbeutung von Mitarbeitern und Tierquälerei gefasst

Der Leiter eines Reitclubs soll Pferdekadaver auf seiner Finca vergraben und Katzen erschossen haben

20 Zentimeter Schnee: Mallorca erwacht aus dem weißen Traum

Minusgrade und eine weiße Decke. So winterlich war es auf der Insel schon lange nicht mehr....

Schneespuren: Ausflug in die winterlichen Berge bei Puigpunyent

Schneespuren: Ausflug in die winterlichen Berge bei Puigpunyent

MZ-Fotograf Sebastián Terrassa folgt dem weißen Zauber, der am Dienstag Mallorca bedeckte

Zehn Zentimeter Schnee: Mallorca erlebt sein weißes Wunder

Zehn Zentimeter Schnee: Mallorca erlebt sein weißes Wunder

Am Dienstag hat es auf der Insel kräftig geschneit. In den Bergdörfern fielen zehn Zentimeter....

Roter Blitz und Straßenbahn von Sóller fahren Passagierrekord ein

Roter Blitz und Straßenbahn von Sóller fahren Passagierrekord ein

Die historische Bummelbahn nimmt Anfang Februar wieder Fahrt auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |