Mallorca bekommt jetzt auch Glühweinwetter

Dauerregen, kräftiger Ostwind und Wellen von über vier Metern Höhe

17.12.2016 | 11:35
So sieht ein Unwetter an Palmas Playa Can Pere Antoni aus.

Regen, Wind und hohe Wellen dominieren das Wetter auf Mallorca in den kommenden Tagen. Die Sonne versteckt sich schon seit Donnerstag (15.12.). Am Freitag regnet es sich ein und spätestens am Samstag wird es mit fallenden Temperaturen, heftigen Schauern und starkem Wind richtig ungemütlich.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Der spanische Wetterdienst warnt vor hohen Wellen an den mallorquinischen Küsten. Am Freitag (16.12.) gilt deshalb die Warnstufe Gelb und ab Samstag die Warnstufe Orange. Im Klartext heißt das: Die Wellen erreichen eine Höhe von über vier Metern.

Hintergrund: Gelb, Orange, Rot: Das bedeuten die Warnstufen des Wetterdienstes

Die Temperaturen fallen ab. Wurden am Donnerstag noch 18 Grad erreicht, klettert das Thermometer am Freitag nicht mehr über 16 Grad und bleibt am Wochenende meist unter 15 Grad. Nachts bleibt es dafür mit 9 Grad relativ mild. Auch am vierten Adventssonntag soll sich das Wetter wohl nicht bessern.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |