Versuchte Vergewaltigung auf offener Straße

Zwei Männer stürzen sich in Andratx auf eine 16-Jährige

25.12.2016 | 08:32

Zwei Männer haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (16.12.) versucht, in einer Straße von Andratx im Westen von Mallorca ein 16-jähriges Mädchen zu vergewaltigen. Die Guardia Civil sucht jetzt intensiv nach den 45 bis 50 Jahre alten Tätern.

Die Männer hatten die Jugendliche gegen 22.30 Uhr nach der Uhrzeit gefragt. Doch bevor sie antworten konnte, stürzten sie sich auf sie und berührten sie unsittlich. Von den Schreien des Mädchens alarmiert, riefen mehrere Nachbarn die Polizei.

Die Kriminellen ergriffen die Flucht, ehe sie ihrem Opfer die Kleider vom Leib reißen konnten. Die 16-Jährige und ein Verwandter erstatteten wenig später bei der Guardia Civil Strafanzeige. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Auf rund 10.000 Betten kommt Hoteles Globales weltweit. Die meisten Häuser besitzt die Gruppe...

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |