Wohnungsbrand in ehemaliger Textilfabrik von Bunyola

Bewohner der Apartments mussten am Dienstag (27.12.) in Sicherheit gebracht werden

09.01.2017 | 12:59
Wohnungsbrand in ehemaliger Textilfabrik von Bunyola

Wegen eines Brandes in einem Wohnblock in Bunyola, der die frühere Textilfabrik des Ortes beherbergt hatte, sind am Dienstag (27.12.) mehr als 20 Anwohner in Sicherheit gebracht worden.

Das Feuer war gegen 10 Uhr am Morgen in einem der oberen Apartments ausgebrochen, die Ursache war zunächst ungeklärt. Die weithin sichtbare Rauchwolke sorgte für Alarmstimmung bei den Anwohnern. Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Sóller, Inca und Calvià nahmen die Löscharbeiten auf. Auch Bürgermeister Andreu Bujosa und mehrere Gemeinderäte machten sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Nach ersten Informationen kam niemand zu schaden, in der Wohnung hielt sich zum Zeitpunkt des Brandes offenbar niemand auf.

Der Wohnblock befindet sich in der Nähe der Eisenbahnstation, wo der "Rote Blitz" Halt macht. Das Gebäude beherbergte früher eine große Textilfabrik, die vor allem den Frauen im Ort Arbeit verschaffte.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |