Gnadenfrist für die Telefonzellen auf Mallorca

Auf der Insel gibt es noch immer 409 Kabinen - noch

15.01.2017 | 19:07
Links liegengelassen: eine von 134 Telefonzellen in Palma.

Gnadenfrist für ein kommunikatives Relikt im Handyzeitalter: Zum Jahreswechsel ist die letzte, fünfjährige Konzession zum Betrieb von Spaniens Telefonzellen ausgelaufen, bei der staatlichen Ausschreibung hat sich keine Firma auf die Nachfolge beworben.

Jetzt muss sich der ehemalige Telekommunikationsmonopolist Telefónica bis mindestens Ende 2017 selbst um die Kabinen kümmern – und hofft, dass die spanische Regierung die gesetzlichen Vorgaben für die Versorgung mit Telefonzellen möglichst bald ändert.

Insgesamt stehen in Spanien noch 18.300 der Kabinen. Zwischen dem Jahr 1928, als die erste von ihnen am Madrider Retiro-Park aufgestellt worden war, und der Jahrtausendwende war die Zahl auf mehr als 100.000 gestiegen. Ein staatliches Dekret aus dem Jahr 2011 sieht vor, dass jede Gemeinde mit mindestens 1.000 Einwohnern eine Telefonzelle und für alle 3.000 Einwohner eine weitere anbieten muss. Dabei sind die Kabinen längst nicht mehr rentabel. 9.000 von ihnen wurden im vergangenen Jahr kein einziges Mal benutzt.

88 Prozent der Spanier geben an, keine Telefonzelle aufgesucht zu haben. Auf Mallorca gibt es noch 409 Kabinen, davon 134 in Palma.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Auf rund 10.000 Betten kommt Hoteles Globales weltweit. Die meisten Häuser besitzt die Gruppe...

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |