Wasserreserven auf Mallorca erholen sich deutlich

In zwei Gebieten auf der Insel gilt aber weiterhin Warnstufe wegen Trockenheit

19.01.2017 | 10:36
Fotogalerie: Regenflut im Dezember

Die Wasserreserven auf Mallorca haben sich dank des Regens im Dezember weiter erholt. Der Pegelstand stieg balearenweit auf 60 Prozent. Das ist ein Anstieg von elf Prozentpunkten im Vergleich zum November sowie von fünf Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das balearische Umweltministerium am Montag (9.1.) mitteilte.

Auf Mallorca stieg der Pegelstand von 47 Prozent im November auf 60 Prozent im Dezember. Der Regen füllte insbesondere die Vorkommen im Norden und im Zentrum der Insel, so in Pollença, Caimari oder Sa Pobla.

Trotz der Niederschläge wurden die Warnstufe wegen Trockenheit, die Mallorca im vergangenen Sommer zu schaffen machte, noch nicht überall aufgehoben, so in Llevant (Artà, Capdepera, Felanitx, Manacor, Sant Llorenç des Cardassar, Santanyí, Son Servera) und in der Region Sud (Algaida, Costitx, Lloret de Vistalegre, Llucmajor, Santa Eugènia). Die vierstufige Skala – sie reicht von „stabil" (estable) über „Vorwarnung" ­(prealerta) und „Alarm" (alerta) bis „Notstand" (emergencia) – hatte die balearische Landesregierung im Frühjahr 2016 eingeführt.

Auch wenn im Januar mit einer weiteren Verbesserung der Situation zu rechnen sei, werde man weitere Maßnahmen treffen, um für die große Wassernachfrage während der touristischen Hauptsaison im Sommer gerüstet zu sein, heißt es.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Stimmt das Parlament für den Gesetzesentwurf, darf der Inselrat künftig hohe Strafen verlangen,...

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Trotz fehlender Lizenzen seien auf Sa Barralina dicht am Es Trenc-Strand Events ausgetragen worden

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Der 39-Jährige akzeptierte Geldstrafe und Fahrverbot. Das Gericht muss nun die Höhe der...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Durch die Erhöhung der Touristensteuer könnten schon im kommenden Jahr eine Million Touristen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |