Comic statt Hochglanz-Bucht: So will Mallorca für sich werben

Der Inselrat hat das neue Konzept für Auftritte auf Tourismusmessen vorgestellt

19.01.2017 | 17:39
Malerisch: So sehen Künstler ihre Insel

Der Inselrat auf Mallorca hat ein neues Konzept für die Präsenz auf den Tourismusmessen vorgestellt. Erstmals soll nicht mit Hochglanzfotos von Buchten und Stränden geworben werden, sondern mit künstlerischen Illustrationen und Comics renommierter Künstler. Damit wolle man ein Bild bei den Urlaubern vermitteln, das sich nicht auf den Massentourismus im Sommer sowie Strand und Sonne beschränke, hieß es bei der Vorstellung am Mittwoch (11.1.).

Premiere für den neuen Auftritt ist auf der Tourismusmesse Fitur in Madrid, weiter geht es dann auf dem World Travel Market in London und der ITB in Berlin. Mallorca solle mit Natur, Sport und Kultur in Verbindung gebracht werden. Zum Konzept gehöre auch eine Retro-Karte von der Insel, der man aber einen modernen Touch gegeben habe.

Die Künstler der Werke stammen von der Insel, so Max (spanischer Comicpreis 2007), Bartolomé Seguí (spanischer Comicpreis 2009), Guillem March, Pere Joan, Rafel Vaquer, Pau - er zeichnet auch für die Printausgabe der Mallorca Zeitung -, Álex Fito, Tatum, Margalida Vinyes, Enriqueta Llorca und Gonzalo Aeneas. Zu den Bildern werden auch gestaltete Kalender auf den Messen verteilt. Auf der Fitur werde man zudem Werke des traditionellen Töpferhandwerks auf Mallorca vorstellen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Britischer Radfahrer nach Sturz auf Formentor-Landstraße schwer verletzt

Britischer Radfahrer nach Sturz auf Formentor-Landstraße schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag (22.8.)

Terror in Katalonien: Drei Verdächtige in U-Haft, ein vierter wird freigelassen

Terror in Katalonien: Drei Verdächtige in U-Haft, ein vierter wird freigelassen

Der Ermittlungsrichter sieht keinen hinreichenden Tatverdacht für den Bruder eines erschossenen...

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Am Montag (21.8.) wurden Blumenkübel in der Fußgängerzone des Carrer Oms installiert - weitere...

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Anwohner hatten am Donnerstagmorgen (17.8.) ein Feuer gemeldet

Senses-Hotels: Mini-Hotelkette auf Mallorca mit neuem Anstrich

Senses-Hotels: Mini-Hotelkette auf Mallorca mit neuem Anstrich

Wie ein 70-jähriger Architekt 2015 zu vier Häusern kam und wie er sie nun unter der Marke Senses...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |