Comic statt Hochglanz-Bucht: So will Mallorca für sich werben

Der Inselrat hat das neue Konzept für Auftritte auf Tourismusmessen vorgestellt

19.01.2017 | 17:39
Malerisch: So sehen Künstler ihre Insel

Der Inselrat auf Mallorca hat ein neues Konzept für die Präsenz auf den Tourismusmessen vorgestellt. Erstmals soll nicht mit Hochglanzfotos von Buchten und Stränden geworben werden, sondern mit künstlerischen Illustrationen und Comics renommierter Künstler. Damit wolle man ein Bild bei den Urlaubern vermitteln, das sich nicht auf den Massentourismus im Sommer sowie Strand und Sonne beschränke, hieß es bei der Vorstellung am Mittwoch (11.1.).

Premiere für den neuen Auftritt ist auf der Tourismusmesse Fitur in Madrid, weiter geht es dann auf dem World Travel Market in London und der ITB in Berlin. Mallorca solle mit Natur, Sport und Kultur in Verbindung gebracht werden. Zum Konzept gehöre auch eine Retro-Karte von der Insel, der man aber einen modernen Touch gegeben habe.

Die Künstler der Werke stammen von der Insel, so Max (spanischer Comicpreis 2007), Bartolomé Seguí (spanischer Comicpreis 2009), Guillem March, Pere Joan, Rafel Vaquer, Pau - er zeichnet auch für die Printausgabe der Mallorca Zeitung -, Álex Fito, Tatum, Margalida Vinyes, Enriqueta Llorca und Gonzalo Aeneas. Zu den Bildern werden auch gestaltete Kalender auf den Messen verteilt. Auf der Fitur werde man zudem Werke des traditionellen Töpferhandwerks auf Mallorca vorstellen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |