Palma erhält sich seine "zweite grüne Lunge"

Durch Umwidmung im Flächennutzungsplan will das Rathaus die Bebauung des Wäldchens bei Can Tàpera verhindern

25.01.2017 | 02:30
Can Tàpera soll doch nicht bebaut werden.

Man merkt, dass auf Mallorca gerade Linksregierungen das Sagen haben: Das Rathaus Palma will nun weitere Waldgebiete rund um die Balearen-Hauptstadt vor einer geplanten Bebauung schützen. Der bewaldete Hügel Can Tàpera wird im kommunalen Flächennutzungsplan umgewidmet, um eine Urbanisierung zu verhindern. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Stadtrat am Montag (9.1.). Can Tàpera stellt nach dem Bellver-Wald das größte zusammenhängende Waldgebiet der Stadt dar.

Das Bauunternehmen Drac hatte die Erschließung des Gebiets geplant, und wollte hier 160 Wohneinheit errichten. Da die Fristen bei der Ausführung der Erschließung nicht beachtet worden seien, könne die Fläche nun umgewidmet werden, ohne Entschädigungen zu zahlen, erklärte der stellvertretende Bürgermeister Toni Noguera und berief sich dabei auf juristische Gutachten. Mit Can Tàpera erhalte die Hauptstadt neben dem Bellver-Wald "ihre zweite grüne Lunge".

Die geplante Umwidmung im Flächennutzungsplan umfasst 180.771 Quadratmeter, 176.000 davon seien bewaldet. Dem Bauunternehmen Drac gehören davon 26.000 Quadratmeter. Es handelt sich um den höchstgelegenen Bereich des Waldstücks. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

So sah es am Unfallort aus.
Schwerverletzer Sechsjähriger von Mallorca nach Freiburg verlegt

Schwerverletzer Sechsjähriger von Mallorca nach Freiburg verlegt

Der deutsche Junge war Anfang Juni von einer Straßenlaterne in Palma am Kopf getroffen worden

Noch ein Nackedei am Flughafen Mallorca

Noch ein Nackedei am Flughafen Mallorca

Nur im Stringtanga zeigte sich ein Reisender am Freitagmorgen (23.6.)

Majestätsbeleidigung: Polizei nimmt Separatisten auf Mallorca fest

Majestätsbeleidigung: Polizei nimmt Separatisten auf Mallorca fest

Zwei junge Männer hatten bei einer Demo im Dezember Fotos des Königs verbrannt

Mit Wassertanks gegen Saufgelage an der Playa de Palma

Die Polizei verstärkt ihre Präsenz und fährt nachts schweres Geschütz auf

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Die Balearen-Metropole rangiert inzwischen auf dem achten Platz der Provinzhauptstädte Spaniens

Stadt schickt Verstärkung für Putztrupps an der Playa de Palma

Stadt schickt Verstärkung für Putztrupps an der Playa de Palma

Im Vergleich zum Winterhalbjahr sind nach Angaben der Stadtverwaltung 36 zusätzliche Straßenkehrer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |