Präsidentin des Balearen-Parlaments nach langem Ringen abgesetzt

Das Präsidium hat am Mittwochnachmittag (25.1.) die Podemos-Politikerin Xelo Huertas von ihrem Posten entbunden

26.01.2017 | 02:30
Xelo Huertas.

Nach langem Hin und Her ist die Präsidentin des Balearen-Parlaments auf Mallorca, Xelo Huertas, abgesetzt worden. Das Präsidium beschloss am Mittwoch (25.1.), die Politikerin der linken Protestpartei Podemos von ihrem Posten zu entbinden. Möglich wurde die Entscheidung, weil Huertas der Sitzung am Nachmittag fernblieb und die beiden Abgeordneten der konservativen Volkspartei (PP) ihre Meinung änderten und für die Ablösung stimmten.

Vorausgegangen war eine öffentliche Schlammschlacht und institutionelle Krise, Folge einer internen Krise in Podemos. Die zwischenzeitlich aus Partei und Fraktion ausgeschlossene Präsidentin des Balearen-Parlaments wollte nicht aus freien Stücken von ihrem Posten zurücktreten.

Zwar sieht die Parlamentsordnung vor, dass ein Parlamentspräsident mit der Zugehörigkeit zu seiner Fraktion auch seinen Posten verliert. Der Paragraf ist jedoch umstritten. Huertas forderte eine juristische Prüfung – und wusste dabei auch die oppositionelle PP auf ihrer Seite. Die Konservativen lenkten erst ein, als ein am Mittwochmorgen vorgelegter juristischer Bericht davor warnte, sich des Amtsmissbrauchs bei Missachtung des Paragrafen schuldig zu machen. Die Entscheidung fiel dann am Nachmittag.

Podemos ist nicht Teil der balearischen Linksregierung, verhilft dieser aber bei zentralen Abstimmungen zu einer eigenen Mehrheit und durfte nach den Wahlen 2015 den Posten des Parlamentspräsidenten besetzen. Huertas fiel in ihrer Partei in Ungnade, weil sie gegen deren Ethik-Regeln verstieß. Ihre Nachfolge ist noch unklar - Podemos erhebt weiter Anspruch auf den Posten.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Vorbild im Baskenland.
Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Mit der Initiative soll vor allem der Verschwendung von Lebensmitteln vorgebeugt werden

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Die Fahrerin muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Alkoholwert lag viermal höher als erlaubt

Deutsche Passanten finden Wasserleiche am Strand auf Mallorca

Deutsche Passanten finden Wasserleiche am Strand auf Mallorca

Grausiger Fund: ein Körper ohne Gliedmaßen

Insel-Hoteliers schwören sich auf neue Lobbyistin ein

Insel-Hoteliers schwören sich auf neue Lobbyistin ein

Die Vorsitzende des Ortsverbands in Sóller steht praktisch schon als Nachfolgerin von Inma de...

Tui-Chef Fritz Joussen sieht Wachstumspotenzial im Mallorca-Winter

Tui-Chef Fritz Joussen sieht Wachstumspotenzial im Mallorca-Winter

Der Manager im Efe-Interview über die Positionierung der Insel im internationalen Markt

Pkw überschlägt sich im Tunnel nach Port de Sóller

Pkw überschlägt sich im Tunnel nach Port de Sóller

Die vier Insassen wurden nur leicht verletzt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |