Unfall in Llubí: Elfjährige in Lebensgefahr

Das Mädchen überquerte nach ersten Ermittlungen bei Rot die Straße und wurde von einem Auto erfasst

28.01.2017 | 17:59
An dieser Ampel passierte der Unfall.

Folgenschwerer Unfall am Samstagvormittag (28.1.) in Llubí in der Inselmitte von Mallorca: Eine Elfjährige wurde beim Überqueren der Straße am Sportgelände von Ses Comes von einem Auto erfasst und überfahren. Das Mädchen erlitt bei dem Zusammenprall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und wurde nach einer Erstversorgung am Unfallort ins Landeskrankenhaus gebracht, wo es in Lebensgefahr schwebt.

Nach ersten Ermittlungen war die Elfjährige an einem Fußgängerüberweg bei Rot über die Straße gelaufen, als sie von dem Fahrzeug erfasst wurde. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |