Sturzbach in Consell mit Styropor verunreinigt

Die Gemeinde bittet die Balearen-Regierung um Hilfe bei der Untersuchung

20.02.2017 | 14:57
Ein Vertreter der Umweltschutzorganisation Gadma zeigt Proben der Verschmutzung.

Der Sturzbach Torrent de Solleric in der Gemeinde Consell auf Mallorca ist nach Angaben der Umweltschutzorganisation Gadma mit großen Mengen Styropor verunreinigt. Der Verpackungskunststoff ist schwer abbaubar und die kleinen Kugeln können von Fischen und Vögeln mit Nahrung verwechselt werden.

Vom Winde verweht

Andréu Isern, der Bürgermeister der Gemeinde, sagte er habe in den vergangenen Tagen Mitarbeitet einer in Consell ansässigen Firma bei Reinigungsarbeiten im Flussbett beobachtet. Die Firma habe ihm daraufhin mitgeteilt, es sei in den vergangenen Tagen durch die Stürme zu Problemen im Lager gekommen. Der Wind habe den Verpackungskunststoff weggetragen.

Der sozialistische Bürgermeister betonte, die Gemeinde habe kein Geld für eine ausreichende Untersuchung und bat das Umweltministerium der Balearen-Regierung um Unterstützung bei der Frage, inwieweit die Verschmutzungen durch Fahrlässigkeit herbeigeführt wurden. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |