Balkon prasselt auf belebte Fußgängerzone in Palma

Glück im Unglück: Nur ein Leichtverletzter. Beim Stadtfest Sant Sebastià hatten vor der Bar Can Vinagre noch Hunderte gefeiert

22.02.2017 | 12:12
Balkon prasselt auf belebte Fußgängerzone in Palma
Balkon prasselt auf belebte Fußgängerzone in Palma

In der belebten Fußgängerzone des Carrer Oms im Zentrum von Palma sind am Dienstagvormittag (14.2.) Steinblöcke dreier Balkone herabgestürzt. Ein 20-jähriger Kellner wurde dabei leicht verletzt.

Zunächst fielen Steinblöcke von einem Balkon im dritten Stock herunter, diese rissen Teile von zwei darunter befindlichen Balkonen mit. Rund ein halbes Dutzend Gäste der Traditionsbar Can Vinagre im Erdgeschoss konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Im Januar hatten sich hier noch Hunderte von Menschen versammelt, um gemeinsam das Stadtfest Sant Sebastià zu begehen.

Polizeikräfte riegelten das Areal ab, das Gebäude wurde aus Sicherheitsgründen geräumt. Die Bar Can Vinagre ist bis auf Weiteres geschlossen.  /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |