Balearen-Universität sucht Kinder auf Mallorca, die Angst im Dunkeln haben

Psychologen testen die Effizienz eines neuen therapeutischen Computerspiels

24.02.2017 | 13:46
Mateu Servera (rechts) bei einer Podiumsdiskussion im Diario de Mallorca.

Die Balearen-Universität UIB sucht Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, die sich vor der Dunkelheit fürchten und bereit sind, eine innovative Therapie zu testen. Es handelt sich um eine Art Computerspiel, das von der spanisch-US-amerikanischen Firma Psious entwickelt wurde, bei dem die Kinder spielerisch ihre Angst überwinden können, wie die UIB auf ihrer Website mitteilt.

Die ausgesuchten Testpersonen erhalten eine Brille, die für das Kind eine virtuelle Realität erzeugt. Unter Anleitung des Psychologen und mit der Unterstützung eines virtuellen Roboter-Freundes erforschen die Teilnehmer die verschiedenen Winkel eines Hauses. Die Räume sind unterschiedlich dunkel. Wer die ersten Schwierigkeiten gemeistert hat, wird gelobt und darf sich höheren Herausforderungen stellen. So lassen sich nach Belieben auch Blitz und Donner in der virtuellen Realität hinzufügen. Das Kind soll die Therapie als Spiel begreifen, das es selbst steuern kann.

Die an dem Programm teilnehmenden Kinder erhalten zwei Wochen lang Betreuung, in denen sie täglich eine Stunde lang virtuell mit der Dunkelheit spielen. Vorher und hinterher wird über von den Eltern auszufüllenden Fragebögen die Angststufe des Kindes genau erfasst, um die Wirkung zu bewerten.

Anmeldung und Kontakt

Das Projekt wird auf der Website der UIB genau beschrieben (externer Link, auf Spanisch). Wer Interesse hat, sein Kind für das Programm anzumelden, kann diesen Fragebogen ausfüllen und an die Universität schicken. Zuständig sind die Professoren Mateu Servera und Joan Miquel Gelabert, die sich mit den Interessenten in Verbindung setzen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Von der Polizei sichergestellte Waffe.
Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |