Wanderwege nach Puigpunyent werden geöffnet

Das Rathaus Palma einigt sich mit Golfplatzbetreiber. Anwohner fürchteten die Erweiterung von Sont Quint und riefen zum Protestwandern auf

04.03.2017 | 23:03
Eines der Tore, das nun entfernt werden soll.

Die über Privatgrund verlaufenden alten Wanderwege von Palma nach Puigpunyent müssen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Zwei der drei Wanderwege müssen unverzüglich geöffnet werden. Für den dritten Weg verhandeln das Rathaus Palma, der Inselrat Mallorca und die Betreiber des Golfplatzes Son Quint noch über einen alternativen Verlauf. Das ist das Ergebnis einer Einigung zwischen Behörden und Grundbesitzern.

Der stellvertretende Bürgermeister Antoni Noguera kündigte an, dass die Tore in der Nähe des Friedhofs bei Sa Vileta und entlang des Golfplatzes Son Quint unverzüglich abgebaut werden. Auch auf der Zugang von der Urbanisation Pina Park wird geöffnet. Die Anwohner der Stadtteile Son Rapinya, Son Roca und Son Flo hatten für Sonntag (26.2.) zu einer Protestwanderung aufgerufen. Die Bewohner befürchten, dass die Wanderwege gesperrt wurden, um den Golfplatz zu erweitern.

Immer wieder kommt es auf Mallorca zu Streitereien und Protestwanderungen wegen  gesperrten öffentlichen Wanderwegen, die über Privatgrundstück verlaufen. Die Nutzer der Wege pochen auf das Gewohnheitsrecht diese Wege zu benutzen. Finca-Besitzer führen an, dass sie die teilweise großen Massen an Wanderern nicht dulden müssen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Von der Polizei sichergestellte Waffe.
Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |