Unfall von zwei Lastwagen verursacht langen Stau bei Palmanova

Vier Personen wurden bei dem Zusammenstoß am Dienstagmorgen (28.2.) verletzt

08.03.2017 | 14:55
Hinter der Unfallstelle hat sich ein kilometerlanger Stau gebildet.

Ein Zusammenprall von zwei Lastwagen hat am Dienstag (28.2.) einen kilometerlangen Stau bei Palmanova verursacht. Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr auf Höhe von Kilometer 9,7 der Schnellstraße Richtung Andratx, im Südwesten von Mallorca. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Die Unfallwagen wurden zwar zwischenzeitlich auf den Standstreifen gestellt, dennoch war die Guardia Civil am Mittag weiter bemüht, den Stau aufzulösen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |