Erst kommt der Sturm, dann wird es besser

Die Wetteraussichten für Mallorca für das Wochenende (4./5.3.)

08.03.2017 | 09:39

Das Wochenende (4./5.3.) auf Mallorca fällt geteilt aus. Während am Samstag bei nur noch 14 Grad Höchsttemperatur aus Richtung Westen ein Sturm mit Böen bis zu 80 Stundenkilometern über die Insel fegt, ist der Sonntag bei schon wieder 17 Grad ruhiger. Deswegen gilt bis Samstagmittag wegen hohen Wellengangs Warnstufe Orange. es kann vor allem am Abend örtlich regnen.

Gelb, Orange, Rot: Das bedeuten die Warnstufen des Wetterdienstes

Der Sonntag bleibt garantiert trocken, verspricht der spanische Wetterdienst Aemet. Die Sonne scheint deutlich öfter, der Wind nervt noch immer. Die Wettermeldungen sind dann aufgehoben.

Die kommende Woche soll bei Höchstwerten um 20 Grad ausgesprochen mild und gar nicht mehr stürmisch ausfallen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

Der junge Mann war nachts von der Cala Egos in Richtung Ortsmitte unterwegs

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |