Inselrat gibt gesperrten Straßenabschnitt in der Tramuntana wieder frei

Auf eine Tunnelanlage zwischen Estellencs und Andratx war am 26. Januar ein riesiger Felsbrocken gestürzt

04.03.2017 | 07:47
Arbeiten am Tunnel.

Die seit mehr als einem Monat geschlossene Straßenverbindung zwischen Estellencs und Andratx im Westen von Mallorca (Ma-10) wird am Samstag (4.3.) wieder für den Verkehr zugelassen. Das teilte der Inselrat am Freitag mit.

Am 26. Januar hatte auf Höhe von Kilometer 102,3 ein etwa 25 Tonnen schwerer Felsbrocken nach einem Sturz von 100 Metern eine Tunnelanlage so schwer beschädigt, dass sie einzustürzen drohte. Zu diesem Zeitpunkt war Mallorca von regnerischem Wetter mit starken Winden heimgesucht worden.

Der zeitweise gesperrt Abschnitt gehört zur kurvigen Trans-Tramuntana-Straße, die Spaniens Diktator Francisco Franco ab 1961 in Mallorcas Gebirge vom Westen Richtung Osten anlegen hatte lassen.  /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Touristen in Palma.
Palma will keine Ferienvermietung von Apartments dulden

Palma will keine Ferienvermietung von Apartments dulden

Stadtverwaltung will gegen Wohnungsnot angehen und bei Strafen eng mit Tourismusministerium...

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Pollença

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Pollença

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag (23.3.) ausgebrochen und zerstörte drei Hektar

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Palmas Cafés fürchten um Außenbewirtung

Gastronomen wettern gegen geplante Verordnung der Stadt. Rund ein Drittel der Lokale wären betroffen

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Palma, Madrid und London kämpfen gegen "Durchfall-Masche" auf Mallorca

Immer mehr britische Urlauber hatten sich durch Versicherungsbetrug die Hotelkosten...

Einjähriges Baby bei Verkehrsunfall in El Toro schwer verletzt

Zu dem Unglück kam es am Dienstagnachmittag (28.3.)

Fall Cursach: Tito´s-Chef bestreitet Partys für Polizisten

Fall Cursach: Tito´s-Chef bestreitet Partys für Polizisten

Der Hauptverdächtige Bartolomé Cursach bleibt weiter in Untersuchungshaft

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |