Diebe plündern beschädigte Yachten in Port d´Andratx

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drangen unbekannte in die gestrandeten Boote ein

14.03.2017 | 19:06
Fotogalerie: Diebe nutzten die Nacht, um Wertgegenstände aus den Yachten zu klauen

Diebe sind in der Nacht auf Sonntag (5.3.) auf die vom Sturm beschädigten Yachten im Hafen von Port d'Andratx geklettert, um Wertgegenstände zu plündern. Am Sonntagvormittag meldeten die Besitzer den Schaden gegenüber den Behörden auf Mallorca.

Heftiger Wind und starker Wellenhang hatte am Samstag großen Schaden im Yachthafen angerichtet. Mehrere Luxusyachten rissen sich los und wurden gegen die Mole gedrückt oder zerschellten an den Felsen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Weg frei zur Herrichtung des Landguts Can Fasser in Port d´Andratx

Weg frei zur Herrichtung des Landguts Can Fasser in Port d´Andratx

Die Finca soll in Zukunft unter anderem ein Besucherzentrum beherbergen, das Flora und Fauna von...

Ruhestörung durch Urlauber: Felanitx verhängt Bußgelder in Cala Ferrera und Portocolom

Ruhestörung durch Urlauber: Felanitx verhängt Bußgelder in Cala Ferrera und Portocolom

Bürgermeister Joan Xamena verspricht Lärmschutzverordnung und strenge Kontrollen

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |