Liegen und Sonnenschirme: Calvià startet bereits in die Strandsaison

Wegen der guten Saisonaussichten werde der Betrieb in diesem Jahr vorgezogen, heißt es im Rathaus

20.03.2017 | 13:49
Liegen und Sonnenschirme: Calvià startet bereits in die Strandsaison

Wer bereits Lust auf Strand hat, kommt an der Küste Calvià in Kürze auf seine Kosten: Die Gemeinde im Südwesten von Mallorca zieht den Betrieb an den Stränden in diesem Jahr vor - wegen der guten Saisonaussichten, wie es in einer Pressemitteilung vom Montag (20.3.) heißt.

An den Stränden von Oratori, Cala Contesa, es Carregador, Palmanova, Son Maties, Magaluf, Santa Ponc?a, Tora? und Palmira seien bereits 20 Prozent der Strandliegen und Sonnenschirme aufgestellt. Auch die Rettungsschwimmer seien bereits zum Teil im Einsatz. Offizieller Start in die Saison ist dann am 1. Mai, bis dahin sollen 100 Prozent der Strandliegen und Sonnenschirme aufgestellt sein.

Strände auf Mallorca: der große Überblick

Im März öffnen zunächst 41 Prozent der Hotels in der Gemeinde ihre Pforten, im April werden es dann 67 Prozent sein. Das sind 42, bzw. 28 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch an der Playa de Palma geht der Betrieb zum Teil schon los, am Samstag wurde der neugestaltete Ballermann sechs eröffnet.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

Der junge Mann war nachts von der Cala Egos in Richtung Ortsmitte unterwegs

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |